Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The End of the World": Erste Bilder zu Seth Rogens Regie-Debüt mit "Bad Sitter"-Star Jonah Hill
    Von Jan Görner — 02.06.2012 um 03:22
    facebook Tweet

    Nicht wenige glauben, dass am 21. Dezember 2012 die Welt untergeht. Was liegt da näher, als den Hype mit einer Komödie zu verballhornen? Dachte sich auch Seth Rogen und verpflichtete für sein Regie-Debüt "The End of the World" einen ganzen Haufen Stars für Cameo-Auftritte. Wir zeigen euch nun die ersten Bilder zur Endzeitkomödie.

    Die Dreharbeiten zu "The End of the World" laufen derzeit unter der Regie von Seth Rogen ("50/50 - Freunde fürs (Über)leben"). Und wie diese ersten Set-Fotos klar machen, hat sich der Comedy-Star keineswegs lumpen lassen, denn für seinen ersten Film als Regisseur hat er eine Menge prominenter Gastauftritte organisiert.

    Neben dem Hauptcast, dem neben Rogen selbst noch Jay Baruchel ("Duell der Magier"), Danny McBride ("30 Minuten oder weniger"), Jonah Hill ("Bad Sitter"), Craig Robinson ("Hot Tub - Der Whirlpool... Ist 'ne verdammte Zeitmaschine!") und James Franco ("127 Hours") angehören, versammelt sich ein kleines popkulturelles Who is Who. So sind Emma Watson ("Harry Potter"), Jason Segel ("Die Muppets"), David Krumholtz ("Numb3rs"), Aziz Ansari ("Ice Age 4 - Voll verschoben") sowie Michael Cera ("Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt") und  Pop-Sternchen Rihanna ("Battleship") mit von der Partie. Außerdem ließ sich Rogen-Kumpel Paul Rudd ("Vorbilder?!") einen vorher nicht angekündigten Gastauftritt nicht nehmen.

     

     

    Der Streifen beruht auf einem Kurzfilm, den Rogen und Baruchel 2007 inszeniert haben und in dem sie sich selbst spielen. In der Langfilm-Fassung nach einem Drehbuch von Rogen und seinem Schreibpartner Evan Goldberg ("The Green Hornet") wird sich die Promi-Meute im Haus von James Franco zu einer Party einfinden, als unvermittelt die Apokalypse ausbricht.

    Sollte die Welt nun tatsächlich Ende dieses Jahres untergehen, hat sich Regie-Debütant Seth Rogen für "The End of the World" mächtig verkalkuliert. Der kommt in Deutschland nämlich erst am 22. August 2013 in die Kinos.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top