Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Judge Dredd"-Remake: Drehbuchautor enthüllt Pläne für Sequel
    Von Tim Anton — 10.07.2012 um 18:50
    facebook Tweet

    Drehbuchautor Alex Garland scheint ein echter Fan von "Judge Dredd" zu sein: Neben dem Skript für den anstehenden Leinwandausflug des Strafverfolgers hat er auch gleich noch Stoff für potentielle Sequels in petto. So bestätigte er, dass ein zweiter Film durchaus im Bereich des Möglichen liege - vorausgesetzt, die US-Einnahmen des ersten Teils werden stimmen.

    Der erneute Leinwandausflug von Judge Dredd (Karl Urban, "R.E.D. - Älter. Härter Besser.") im gleichnamigen Remake des Sci-Fi-Actioners von 1995 könnte unter Umständen keine einmalige Sache bleiben. Zumindest, wenn es nach Drehbuchautor Alex Garland ("28 Tage später") geht. Dieser war kürzlich auf der Film&Comic Con in London zugegen und verlor gegenüber BleedingCool ein paar Worte über seine Pläne für den ruchlosen Beschützer von Mega City One. So werde definitv ein Sequel kommen, sollte "Judge Dredd" mehr als 50 Millionen Dollar in den USA einspielen. Es sei eine einfache finanzielle Gleichung, da der Film ein Indie-Projekt darstelle.

    Zudem erwähnte Garland, dass er bereits für das Skript des kommenden Films mit dem Gedanken spielte, den Anführer der Dark Judges, Judge Death, in die Handlung zu integrieren. Die Dark Judges sind die untoten Gegenspieler der Judges, die danach trachten, alles Leben auszulöschen und regelmäßig Angriffe auf Mega City One verüben. Nach etwa 16 verschiedenen Überarbeitungen des Drehbuchs sei er jedoch zu dem Schluss gekommen, dass dies einfach nicht funktioniere. Stattdessen wollte er zuerst die Stadt und die Gruppe um den Titelhelden etablieren, bevor deren düstere Gegenparts auftauchen sollen. In einem potentiellen zweiten Film würde Judge Dread in die verfluchte Parallelwelt gelangen und zugleich Antworten zu seiner Herkunft und der Geschichte der Stadt finden. Sollte das Studio gar einer Trilogie zustimmen, würde der dritte und letzte Teil der Reihe eine existentielle Attacke durch die Dark Judges auf die Bastion der Menschheit beinhalten.

    In "Judge Dredd" sind der titelgebende Held und sein Team als gnadenlose Gesetzeshüter für die Sicherheit der postapokalyptischen Metropole Mega City One verantwortlich. Als Ma-Ma (Lena Headey, "300"), die hinterhältige Anführerin einer Terrororganisation, die bewusstseinsverändernde Droge SLO-MO in der Bevölkerung verteilt, muss der Strafverfolger sie um jeden Preis aufhalten. In der Leinwand-Adaption der britischen Comic-Reihe "2000 AD" führt Pete Travis ("8 Blickwinkel") Regie, in weiteren Rollen sind Olivia Thirlby ("Juno"), Domnhall Gleeson ("Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1") und Langley Kirkwood ("Invictus – Unbezwungen") zu sehen. Während "Judge Dredd" bereits Ende September in die amerikanischen Kinos kommt, müssen sich deutsche Freunde des gnadenlosen Gesetzeshüters noch bis zum 21. November 2012 gedulden.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Der Unsichtbare Trailer DF
    After Truth Teaser OV
    Die Farbe aus dem All Trailer DF
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter Trailer DF
    Ip Man 4: The Finale Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Mission: Impossible 7" mit Tom Cruise: Dreharbeiten wegen Coronavirus verschoben
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 25. Februar 2020
    "Mission: Impossible 7" mit Tom Cruise: Dreharbeiten wegen Coronavirus verschoben
    "Jurassic World 3": Dieser Rückkehrer würde das große Finale perfekt machen
    NEWS - In Produktion
    Montag, 24. Februar 2020
    "Jurassic World 3": Dieser Rückkehrer würde das große Finale perfekt machen
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top