Mein FILMSTARTS
    "Ant-Man": Drehstart im kommenden Jahr in London, Kinostart dann 2014
    Von Maren Koetsier — 31.07.2012 um 08:19
    facebook Tweet

    Nach der Bekanntgabe, dass "Ant-Man" nach bereits einigen Jahren in der Planungsphase einen großen Schritt in Richtung Umsetzung gemacht hat, stellen sich nicht nur Marvel-Fans die Frage, wann die Comic-Verfilmung von Edgar Wright denn dann in die Kinos kommen soll. Die Antwort scheint nun immer klarer: 2014. Der Produktionsbeginn soll bereits direkt nach den in den nächsten Wochen beginnenden Dreharbeiten zu "Thor 2" und "The World's End" folgen.

    Edgar Wright wird "Ant-Man" drehen, wenn er mit "The World's End" fertig ist. Um den Abschluss der so genannten Cornetto-Trilogie (bisher bestehend aus "Shaun of the Dead" und "Hot Fuzz") kümmert er sich noch dieses Jahr (um genauer zu sein, in etwa neun oder zehn Wochen). Das twitterte Hauptdarsteller und Co-Autor Simon Pegg schon vor einigen Tagen. Danach – so der "Hot Fuzz"-Star – wird Wright die Comic-Verfilmung drehen - und zwar im nächsten Jahr. Je nachdem wie lange die Arbeiten an "The World's End" dauern, könnte der Regisseur die Umsetzung des krabbelnden Helden also in gar nicht so entfernter Zukunft in Angriff nehmen. Und zwar zeitlich nach Alan Taylors Dreh von "Thor 2: The Dark World" für Marvel, der Anfang August beginnen soll. Das berichtet Latino Review nun. Die Seite will auch wissen, dass die Dreharbeiten dann in London stattfinden. Demnach scheint ein Drehstart für "Ant-Man" Anfang 2013 realistisch. Eine offizielle Bestätigung von Seiten des Regisseurs oder Marvel steht allerdings noch aus.

    Marvel-Co-Chef Louis D'Esposito (Regisseur vom "Avengers"-Kurzfilm "Objekt 47") sprach auf der Comic Con in San Diego aber davon, zu versuchen, "Ant-Man" als zusätzlichen dritten Film herauszubringen. Marvels vor einiger Zeit verkündete Strategie sieht vor, zwei Filme pro Jahr in die Kinos zu bringen. 2013 sind das "Thor 2: The Dark World" und "Iron Man 3", 2014 dann "Captain America: The Winter Soldier" und "Guardians of the Galaxy". Im darauffolgenden Jahr soll das gesammelte Superhelden-Ensemble wieder im Crossover "The Avengers 2" zusammenfinden. Da eine Veröffentlichung in 2013 zu früh erscheint, deutete die Aussage von D'Esposito auf einen Start für 2014 hin - das wird durch die neuen Informationen nur noch bekräftigt. Auch die Tatsache, dass "Guardians of the Galaxy" von Mai auf August 2014 verschoben wurde, könnte ein weiterer Hinweis für die Veröffentlichung von "Ant-Man" im gleichen Jahr sein.

    "Ant-Man" ist in den Comic-Vorlagen Biochemiker Dr. Hank Pym, der nach einem missglückten Test bei seinem neuesten Projekt mit Insekten kommunizieren und sie kontrollieren kann. Neuigkeiten über mögliche Darsteller gibt es noch keine. Wir dürfen also gespannt sein, wer für Wright zum Helden wird und sich (unter anderem) schrumpfen lassen wird.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Hustlers Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    So anders soll "Doctor Strange 2" werden: Das gab's im MCU noch nie!
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 17. November 2019
    Starttermin verschoben: "The King’s Man: The Beginning" erscheint später als geplant
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 16. November 2019
    Starttermin verschoben: "The King’s Man: The Beginning" erscheint später als geplant
    Nach "Spider-Man 3", "Thor 4" und Co.: Disney kündigt 5 geheime Marvel-Filme für 2022 und 2023 an
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 16. November 2019
    Nach "Spider-Man 3", "Thor 4" und Co.: Disney kündigt 5 geheime Marvel-Filme für 2022 und 2023 an
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top