Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neue Poster zu "Looper", dem Gangster-Drama "Killing Them Softly" und "Ralph reicht's"
    Von Martin Minke — 24.08.2012 um 10:05
    facebook Tweet

    Ein zeitreisender Attentäter, ein Mafia-Auftragskiller und ein Videospiel-Bösewicht. Dies erwartet euch in den Filmen "Looper", "Killing Them Softly" und "Ralph reicht’s", zu denen wir jetzt neue Poster haben.

    In "Looper" geht es um einen Mann namens Joe (Joseph Gordon-Levitt), dessen Beruf es ist, Zeitreisende aus der Zukunft zu eliminieren. Doch dann begegnet er eines Tages seinem eigenen zukünftigen Ich (Bruce Willis) und zögert. Dies ermöglicht seinem älteren Ego zu fliehen, woraufhin eine Hetzjagd zwischen den beiden Joes beginnt. Der SciFi-Actionfilm kommt am 3. Oktober 2012 in die deutschen Kinos.

    Affiche (autres) - FILM - Looper : 139291

    "Killing Them Softly" (4,5 Sterne bei Filmstarts) ist ein Gangster-Thriller mit Starbesetzung, der von einem Mafioso namens Markie Trattman (Ray Liotta) handelt. Dieser heuert nach einem Überfall auf ein von ihm organisiertes Poker-Turnier, bei dem alle Preisgelder gestohlen wurden, die beiden Auftragskiller Jackie (Brad Pitt) und Mickey (James Gandolfini) an, um das Geld zurück zu beschaffen. Neben den bereits Genannten, werden in dem Film auch Richard Jenkins ("The Cabin in the Woods") und Sam Shepard ("Safe House") zu sehen sein. "Killing Them Softly" kommt am 29. November 2012 in die deutschen Kinos.

    Affiche (autres) - FILM - Killing Them Softly : 187420

    Wreck-it-Ralph ist ein Videospiel-Bösewicht, der sich danach sehnt, so beliebt zu sein, wie die Helden-Figur Fix-it-Felix. Also schleicht er sich in einen First-Person-Shooter ein und versucht dort einen Neuanfang. Doch ohne es zu wollen, entfesselt er damit einen Videospiel-Bösewicht, der droht, alle Videospiele der Welt zu übernehmen. Ralph muss nun seine Vergangenheit als Bösewicht hinter sich lassen und lernen, wie man auf der guten Seite spielt. "Ralph reichts" aus dem Hause Disney kommt in Deutschland pünktlich zu Nikolaus am 6. Dezember 2012 in die Kinos.

    Kinoposter - FILM - Wreck-It Ralph : 190157

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top