Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Avengers": Verwirrter Captain America und cooler Stan-Lee-Cameo in geschnittener Szene
    Von Florian Leue — 30.08.2012 um 12:56
    facebook Tweet

    Nachdem wir euch erst vor kurzem eine alternative und deutlich dramatischere Eröffnungssequenz zum Superhelden-Treffen "The Avengers" präsentieren konnten, wurde zum kommenden DVD- und Blu-ray-Verkaufsstart des Filmes nun ein weiterer Clip veröffentlicht, der Captain America orientierungslos in der modernen Welt zeigt, eine bekannte Kellnerin beinhaltet und mit einem tollen Cameo aufwartet.

    Mit dem näher rückenden Verkaufsstart der DVD und Blu-ray-Edition von Marvels Riesenerfolg "The Avengers" gelangen nun immer mehr herausgeschnittene Szenen ans Tageslicht, die es nicht in den fertigen Film geschafft haben. Nach der alternativen und höchst dramatischen Eröffnungsszene mit Agentin Maria Hill (Cobie Smulders, "How I Met Your Mother"), die wir euch jüngst präsentierten, wurde nun ein weiterer Clip veröffentlicht, in dem der Fokus auf Chris Evans Figur Steve Rogers aka Captain America gerichtet ist.

    Die Szene, die im Schneideraum der Schere zum Opfer gefallen ist, zeigt einen desillusionierten Steve Rogers, der mit seinem neuen Leben in einer ihm unbekannten Zeit hadert. Angeschnitten wird auch der Fakt, dass der gute Cap realisiert, dass alle Menschen, die er einst gekannt hat, zu einem Großteil schon verstorben sind. Jedoch beweist Regisseur und Autor Joss Whedon auch hier wieder, dass er ein Kenner und Liebhaber der Comics ist. Im veröffentlichten Clip sieht man Rogers in einem Cafe sitzend den Stark Tower zeichnen (da es die Szene nicht in den Film geschafft hat, fehlen die fertigen Animationen des Gebäudes), was wiederum ein Bezug zur Herkunftsgeschichte von Steve Rogers ist, welcher vor seinem Treiben als Nazi-Prügler ein passionierter Künstler war.

    Im Café gibt es außerdem ein Wiedersehen mit der Kellnerin 'Beth', die in "The Avengers" von Captain America gerettet wird und ihm auf unwiderstehliche Weise dankt. Spekulationen zufolge soll die Figur, die von der Schauspielerin Ashley Johnson ("The Help") dargestellt wird, womöglich das neue Love-Interest für den patriotischen Superhelden im kommenden Sequel "Captain America 2: The Winter Soldier" werden. Damit Steve Rogers auch alle Zeichen richtig versteht, gibt ihm Comic-Legende Stan Lee in einem amüsanten Cameo gleich noch den passenden Rat zur Situation.

    Die DVD und Blu-ray erscheinen in Deutschland am 13. September.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top