Mein FILMSTARTS
    US-Charts: "Hotel Transsilvanien" mit Rekorden auf Rang eins, "Looper" direkt dahinter auf zwei
    Von Martin Minke — 01.10.2012 um 12:45
    facebook Tweet

    Sony hat am vergangenen Wochenende einen wahren Coup in den US-Kinocharts gelandet. Mit "Hotel Transsylvanien", "Looper" und "Resident Evil 5: Retribution" befinden sich gleich drei von Sony produzierte Filme in den Top-10. "Hotel Transsilvanien" und "Looper" sichern sich in ihrer ersten Woche auch direkt Rang eins und zwei.

    Die Animationskomödie "Hotel Transsilvanien" hat in ihrer ersten Woche die Spitzenposition der US-Kinocharts erobern können und die beiden Erstplatzierten der vorherigen Woche "End of Watch" und "House at the End of the Street" vom Thron stoßen können. Mit namhaften Schauspielern wie Adam Sandler, Steve Buscemi oder Kevin James als Sprecher konnte der Gruselspaß am vergangenen Wochenende 43 Millionen US-Dollar einnehmen. Das ist der beste Start eines Films im Monat September und der beste Start eines Animationsfilm aus dem Hause Sony. Auch auf Platz zwei gibt es einen Neueinsteiger zu verzeichnen: Bruce Willis, Joseph Gordon-Levitt und ihr Sci-Fi-Actioner "Looper" sicherten sich diesen mit einem ordentlichen Einspielergebnis von 21,3 Millionen Dollar. Somit stellt Sony die ersten beiden Plätze der Charts. Auf Platz drei befindet sich schließlich mit dem Found-Footage-Polizeithriller "End of Watch" der Spitzenreiter der Vorwoche mit zusätzlichen 7,8 Millionen Dollar, was den Gesamtbetrag auf 26,1 Millionen Dollar ansteigen lässt.

    Clint Eastwoods ist "Back in the Game" und absolviert seinen ersten Auftritt als Darsteller unter fremder Regie seit 1993. Der Film fällt allerdings in seiner zweiten Woche um einen Platz auf Rang vier und nimmt weitere 7,5 Millionen Dollar ein. Insgesamt hat das Drama um einen Baseball-Scout somit nun 23,7 Millionen Dollar eingenommen. "House at the End of the Street" mit "Tribute von Panem"-Star Jennifer Lawrence hat insgesamt fast genauso viel eingenommen (22,2 Millionen Dollar) und am vergangenen Wochenende weitere 7,1 Millionen Dollar eingespielt. Für den zweiten Platz (wie in der Vorwoche) reicht es dafür zwar nicht mehr, aber bei einem Budget von etwa zehn Millionen Dollar ist der Film bereits in den schwarzen Zahlen und darf als Erfolg angesehen werden. Relativ überraschend hat es die Musical-Komödie "Pitch Perfect" direkt dahinter mit Einnahmen von 5,2 Millionen Dollar geschafft, Platz sechs zu erobern und sowohl "Findet Nemo 3D" als auch "Resident Evil 5: Retribution"  hinter sich zu lassen. Der Unterwasser-Animationsfilm von 2003 fällt in der 3D-Neuauflage von Rang vier auf Rang sieben und nimmt noch einmal vier Millionen Dollar ein, was das Gesamtergebnis der Neuauflage auf 36,4 Millionen Dollar steigen lässt. Paul W.S. Anderson und das mittlerweile fünfte von Milla Jovovich angerichtete Zombie-Gemetzel fällt ebenfalls um zwei Plätze auf Rang acht zurück. Mit Einnahmen von drei Millionen Dollar (insgesamt 38,7) liegt man sicher unter den Erwartungen, auch wenn die Einnahmen aus dem Ausland wohl dafür sorgen werden, dass das Budget von 65 Millionen Dollar wieder eingespielt werden kann.

    Ein weiterer Anderson befindet sich mit seinem Werk auf Rang neun. Paul Thomas Andersons Film "The Master" konnte an diesem Wochenende 2,74 Millionen Dollar einspielen. Den Abschluss der Top zehn bildet das Mittelstands-Drama "Won't Back Down" mit Maggie Gyllenhaal und Viola Davis, die den Kampf gegen ein nicht funktionierendes Bildungssystem aufnehmen. Der Film spielte in seiner ersten Woche 2,7 Millionen Dollar ein und hätte mit weiteren 45.000 Dollar auch noch "The Master" einholen können.

    Zu erwähnen ist noch, dass die Romanverfilmung "Vielleicht lieber morgen" sich nach einer Ausweitung der Kopienzahl um fast 400 % steigern und mit Einnahmen in Höhe von 1,1 Millionen Dollar Rang 13 (letzte Woche Rang 32) erobern konnte.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Susi und Strolch Trailer (2) OV
    Hustlers Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    "Joker": Joaquin Phoenix trainierte sich unterschiedliche Arten des Lachens an
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    "Joker": Joaquin Phoenix trainierte sich unterschiedliche Arten des Lachens an
    Vierbeiner auf Abwegen: Im ersten Trailer zu "Peter Hase 2" steht tierischer Ärger ins Haus
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Vierbeiner auf Abwegen: Im ersten Trailer zu "Peter Hase 2" steht tierischer Ärger ins Haus
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 17.10.2019
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Von Joachim Rønning
    Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Harris Dickinson
    Trailer
    Ich war noch niemals in New York
    Ich war noch niemals in New York
    Von Philipp Stölzl
    Mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach
    Trailer
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    Von Takaomi Kanasaki
    Trailer
    Parasite
    Parasite
    Von Joon-ho Bong
    Mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, Park So-Dam
    Trailer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Von Rafael Ribas
    Trailer
    After The Wedding
    After The Wedding
    Von Bart Freundlich
    Mit Michelle Williams, Julianne Moore, Billy Crudup
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top