Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mary Elizabeth Winstead heißeste Kandidatin für Hauptrolle in "Captain America 2 -The Winter Soldier"
    Von Jan Görner — 14.10.2012 um 09:55
    facebook Tweet

    Während Marvels Phase Zwei im nächsten Jahr durch "Iron Man 3" und "Thor 2" eingeleitet werden soll, werkelt man hinter den Kulissen schon fleißig an den für 2014 geplanten Comic-Verfilmungen "Guardians of the Galaxy" und "Captain America 2 – The Winter Soldier". Und auch hier gibt es Neuigkeiten.

    Letzte Woche machten Gerüchte die Runde, wer alles für die weibliche Hauptrolle in "Captain America 2: The Winter Soldier" im Gespräch sei (wir berichteten). Neben Emilia Clarke ("Game of Thrones") und Alison Brie ("Community") wurde u.a. auch Jessica Brown Findlay ("Downton Abbey") als mögliche Kandidatin gehandelt. Wie die gewöhnlich gut unterrichteten Kollegen von Latino Review nun erfahren haben wollen, soll jedoch eine ganz andere, nämlich Mary Elizabeth Winstead ("Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt") derzeit die besten Chancen im Rennen um den begehrten Part der Sharon Carter (aka. Agent 13) haben. Diese ist die Nichte von Peggy Carter (Hayley Atwell), Caps Love-Interest aus "Captain America – The First Avenger". Winstead gilt schon eine Weile als aufstrebende Darstellerin in Hollywood, ein Status den sie zuletzt mit ihrer gefeierten Darstellung in dem Alkoholiker-Drama "Smashed" (ab 28. Februar 2013) unterstrich.


    Neben der 27-Jährigen sollen noch zwei weitere Neuzugänge im Cast um Chris Evans in der Titelrolle geplant sein. So soll LR eine Liste mit möglichen Kandidaten für zwei "physisch anspruchsvolle" Rollen vorliegen, die höchstwahrscheinlich zu Captain Americas Gegner im Film zählen werden. Auf den vordersten Plätzen befänden sich demnach "Lost"-Star Josh Holloway und Nikolaj Coster-Waldau ("Game of Thrones"). Außerdem werden noch Kevin Durant ("Cosmopolis") Außenseiterchancen eingeräumt.


    Und auch zu "Guardians of the Galaxy" gibt es News. Während Regisseur James Gunn derzeit noch das Drehbuch überarbeitet, wird kolportiert, dass sich das Weltraumabenteuer hauptsächlich auf die Figuren Star-Lord, Gamora und Drax the Destroyer konzentrieren soll. Ein erwartbarer Schritt, handelt es sich bei Star-Lord doch um einen US-Piloten, der unversehens in einen intergalaktischen Konflikt hineingezogen wird. Die Verantwortlichen sehen in ihm deutlich mehr Identifikationspotenzial als z.B. in den Figuren Rocket Raccoon und Groot, einem sprechenden Waschbären, respektive Baum.


    Inwiefern sich diese Gerüchte bewahrheiten werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. Sowohl für "Captain America 2: The Winter Soldier" (US-Start: 04. April 2014) als auch "Guardians of the Galaxy" (US-Start: 01. August 2014) stehen noch keine deutschen Starttermine fest.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Modell-101
      Ich hoffe nicht, dass sie eine Nichte, sondern eine Großnichte oder Enkelin spielen wird. Sonst würde es heißen, dass diese Peggy Carter mit ca. 60 ein Kind geboren hat.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    I See You - Das Böse ist näher als du denkst Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Corona Zombies Trailer OV
    Wendy Trailer DF
    The Hunt Trailer OV
    Dragonheart: Vengeance Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Kindsköpfe 3" als Horrorfilm mit Adam Sandler: Dieses Drehbuch wird im Netz gefeiert
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 28. März 2020
    "Kindsköpfe 3" als Horrorfilm mit Adam Sandler: Dieses Drehbuch wird im Netz gefeiert
    Kultiges 80er-Videospiel als Realfilm! Netflix will "Deadpool"-Star Ryan Reynolds für die Adaption
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 28. März 2020
    Kultiges 80er-Videospiel als Realfilm! Netflix will "Deadpool"-Star Ryan Reynolds für die Adaption
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top