Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Save the date": Erster Trailer zur Indie-Romanze mit Lizzy Caplan und "Community"-Star Alison Brie
    Von Anne Kisters — 22.10.2012 um 08:25
    facebook Tweet

    "Save the date" war einer der Publikumslieblinge auf dem diesjährigen Sundance Film Festival – nun gibt’s den ersten, vor Charme nur so sprühenden OV-Trailer zur Comedy-Romanze über den etwas anderen Blick zweier Schwestern auf Liebe, Sex und Ehe…

    Achtung, verwirrendes Beziehungsgeflecht: Sarah (Lizzy Caplan), Buchhändlerin und Grafikerin aus L.A., ist nicht ganz sicher, ob die gemeinsame Wohnung mit ihrem Freund Kevin (Geoffrey Arend),  der zusammen mit Andrew (Martin Starr) in einer Zwei-Mann-Band spielt, eine besonders gute Idee war. Bei ihrer Schwester Beth (Alison Brie) scheint es da schon runder zu laufen – sie ist seit einiger Zeit mit Musiker Andrew verlobt und plant fleißig die bevorstehende Hochzeit. Das wiederum nimmt Sarahs selbstbewusster Freund Kevin zum Anlass, ihre gemeinsame Beziehung auf die "nächste Stufe" erheben zu wollen und macht ihr nach einem Konzert – vor versammelter Mannschaft – einen Heiratsantrag. Die leicht bindungsgestörte Sarah ist davon nur wenig begeistert… Sie trennt sich von Kevin, zieht am nächsten Tag aus und hat mit Jonathan (Mark Webber), einem der Kunden aus ihrem Buchladen, auch bald einen liebenswerten Übergangs-Beischläfer an der Angel…


    Die romantische Komödie von Drehbuchautor und Regisseur Mike Mohan ist eine zeitgemäße Geschichte über die Bindungsschwierigkeiten junger, "hipper" Menschen – und betrachtet dabei die großen Themen Glück, Leid und (moderne) Liebe mit einer großen Portion Herz und Humor!


    Aber schaut selbst – hier gibt's den ersten Trailer zu "Save The Date":

    Wann genau der Film in unseren Lichtspielhäusern anlaufen wird, ist noch unklar.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top