Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Sophie Scholl"-Autor schreibt Drehbuch zum ersten deutschen Anne-Frank-Kinofilm
    Von Marc Friedrich — 29.11.2012 um 18:56
    facebook Tweet

    Fred Breinersdorfer, der Drehbuchautor von "Sophie Scholl- Die letzten Tage", schreibt im Auftrag der Produzenten Walid Nakschbandi und Michael Souvignier ein Drehbuch zu einem neuen Kinofilm über das Leben der Anne Frank.

    Langsam sind die beiden Spielfilminterpretationen von 1959 und 1980, die auf dem Tagebuch der Anne Frank basieren, in die Jahre gekommen. Doch dies ist nicht der alleinige Grund für einen neuen Anlauf, so die beiden Produzenten des anstehenden Biopics. Man wolle sich im Gegensatz zu allen anderen Versionen diesmal nicht nur auf die Hinterhausjahre des berühmten Mädchens konzentrieren, sondern schon beim vorhergehenden gutbürgerlichen Leben in Frankfurt am Main ansetzen. Auch Drehbuchautor Fred Breinersdorfer, der mit "Sophie Scholl - Die letzten Tage" einen großen Erfolg feiern konnte, halte einen ganzheitlichen Film über Anne Frank und ihre Familie für mittlerweile überfällig.

    Ein Regisseur und Schauspieler sind bislang noch nicht engagiert worden. Mit den Dreharbeiten zu der einfühlsamen Biographie soll bereits im kommenden Jahr 2013 begonnen werden.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top