"Amazon": Neue Details zur Wonder-Woman-Serie

von Philipp Munzert ▪ Freitag, 30. November 2012 - 09:59

Der US-amerikanische Sender CW startet mit "Amazon" einen neuen Versuch, das Justice-League-Mitglied Wonder Woman auf den Bildschirm zu bringen. Die von Allan Heinberg geschriebene Serie zeigt die Anfänge der Superheldin. Nun wurden neue Details zum Plot und zum Stand des Projektes bekanntgegeben.

Nach dem Erfolg der Serie "Arrow" werden die Pläne des amerikanischen Senders CW für die Wonder-Woman-Serie "Amazon" nun konkreter. Wie Deadline berichtet, hat Warner einen Casting-Direktor verpflichtet, der die weibliche Hauptrolle suchen soll. Allan Heinberg, der unter anderem die Serien "Gilmore Girls" und "Grey's Anatomy" produzierte, soll das Drehbuch zur Serie beisteuern, nachdem er bereits einige Wonder-Woman-Comics für DC schrieb.

Darin sollen die Anfänge der jungen Amazonin Iris gezeigt werden, bevor sie ihre Superkräfte erhält und zur starken Kriegerin wird. Sie hat die meiste Zeit ihres Lebens auf dem Schlachtfeld verbracht und ist mit der normalen Zivilisation überfordert und dementsprechend unerfahren. Die Macher wollen sich eher auf eine angehende Superheldin als auf die vollendete Kämpferin für Recht und Freiheit konzentrieren.

Wer für die Hauptrolle infrage kommt, ist nicht bekannt. Da das Drehbuch für die Pilotfolge aber noch in der Entwicklungsphase ist, wird es noch ein wenig dauern, bis wir die erste Folge von "Amazon" zu sehen bekommen.

Kommentare einblenden

Kommentare

  • suspicious

    finde ich 'ne super idee, vor allem, weil arrow 'ne wirklich tolle serie ist!

  • Shinigami91

    klingt ein wenig nach Buffy ohne Vampire

Kino-Nachrichten
Abenteuer eines Schaumgummis: Die "Marshmallow Peeps" kommen
Abenteuer eines Schaumgummis: Die "Marshmallow Peeps" kommen
Tweet  
 
Trotz Mega-Erfolgs von "Die Eiskönigin": Keine Fortsetzung des Animations-Hits in Arbeit
Trotz Mega-Erfolgs von "Die Eiskönigin": Keine Fortsetzung des Animations-Hits in Arbeit
Tweet  
 
"The Avengers 2: Age of Ultron": Lou Ferrigno spricht wieder den Hulk
"The Avengers 2: Age of Ultron": Lou Ferrigno spricht wieder den Hulk
Tweet  
 
"Jurassic World": Laut Regisseur Colin Trevorrow sind bereits weitere "Jurassic Park"-Sequels in Planung
"Jurassic World": Laut Regisseur Colin Trevorrow sind bereits weitere "Jurassic Park"-Sequels in Planung
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die besten kommenden TV-Serien
Die beliebtesten Trailer
des Tages - 24.04.2014
Alle Trailer ansehen