Erster "Family Guy"-Kinofilm in Planung
von Stefan Geisler ▪ Samstag, 1. Dezember 2012 - 10:34

Dass Zeichentrickserien auch auf der großen Leinwand funktionieren können, haben bereits "South Park - Der Film", "Der SpongeBob-Schwammkopf Film" und zuletzt "Die Simpsons - Der Film" bewiesen. Jetzt hat "Ted"-Regisseur Seth MacFarlane in einem Interview verraten, dass auch "Family Guy" einen eigenen Kinofilm bekommen wird.

Spongebob Schwammkopf, South Park und die Simpsons haben bereits gezeigt, dass Zeichentrickserien auch im Kino funktionieren können. Nun ließ Seth MacFarlane in einem Interview mit Entertainment Weekly durchblicken, dass auch "Family Guy" eines Tages den Sprung auf die große Leinwand wagen wird und er bereits eine Idee für einen "Family Guy"-Kinofilm im Kopf habe.

Die Frage, wann der "Family Guy"-Kinofilm in den Kinos zu sehen sein wird, konnte der "Ted"-Regisseur jedoch noch nicht beantworten, da es sehr schwer sei, einen Film zu entwickeln und gleichzeitig an der eigentlichen Serie zu arbeiten. Dies könnte, so MacFarlane, auch der Grund gewesen sein, warum die Simpsons ganze 20. Staffeln gebraucht haben, um ihren Weg ins Kino zu finden.

Dennoch sei der "Simpsons"-Kinofilm wirklich großartig gewesen, so MacFarlane weiter, lediglich mit der Story hätte er seine Probleme gehabt, da diese nicht unbedingt kinotauglich gewesen sei und auch genauso gut als reguläre Folge funktioniert hätte. Für den "Family Guy"-Kinofilm arbeite er jedoch bereits momentan an einer Story, die man unmöglich im TV zeigen könne. Man darf also gespannt sein, was sich der "Family Guy"-Schöpfer für den Kinoausflug seiner Chaos-Familie vorgenommen hat.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • travelyeti

    erstaunlich, dass mc farlane sich so positiv über die simpsons äußert. wenn man bedenkt wie sich die beiden serien gegenseitig gedisst haben. simpsons = überholt und family guy = plagiat. ich kann mit beidem gut leben und würd mir den fg film durchaus ansehen. wenn wohl auch nicht im kino...

  • Gandalf

    Ich denke McFarlane weiß genau, dass er seinen Erfolg unter anderem solchen Vorreitern wie den Simpsons und Southpark zu verdanken hat. Zudem würde ich es nicht unbedingt dissen nennen wenn sich Comedyformate gegenseitig durch den Kakao ziehen. Das hat auch oft was mit Respekt untereinander zu tun.

Kino-Nachrichten
Nach dem Trailer: Szenenbilder zur Bestseller-Adaption "Ein ganzes halbes Jahr" mit Emilia Clarke und Sam Claflin
Nach dem Trailer: Szenenbilder zur Bestseller-Adaption "Ein ganzes halbes Jahr" mit Emilia Clarke und Sam Claflin
Tweet  
 
"The Hateful 8"-Eklat: Museum erbost über Kurt Russells Wutausbruch im Film
"The Hateful 8"-Eklat: Museum erbost über Kurt Russells Wutausbruch im Film
Tweet  
 
"Conquest": Erneute Zusammenarbeit von Leonardo DiCaprio und "The Revenant"-Autor Mark L. Smith
"Conquest": Erneute Zusammenarbeit von Leonardo DiCaprio und "The Revenant"-Autor Mark L. Smith
Tweet  
 
Zac Efron daten? Erster Trailer zur Komödie "Mike And Dave Need Wedding Dates" mit Anna Kendrick und Aubrey Plaza
Zac Efron daten? Erster Trailer zur Komödie "Mike And Dave Need Wedding Dates" mit Anna Kendrick und Aubrey Plaza
Tweet  
 
Mit 49: Pixar-Drehbuchautor Daniel Gerson ("Die Monster AG") gestorben
Mit 49: Pixar-Drehbuchautor Daniel Gerson ("Die Monster AG") gestorben
Tweet  
 
Weltweite Abstimmung: Die Top 10 Zaubersprüche der Harry-Potter-Fans
Weltweite Abstimmung: Die Top 10 Zaubersprüche der Harry-Potter-Fans
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
  1. Deadpool

    Von Tim Miller

    Trailer
  2. Die Wilden Kerle 6 - Die Legende lebt
  3. Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
  4. Ein ganzes halbes Jahr
  5. Maze Runner 3: The Death Cure
  6. Der geilste Tag
  7. Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück
  8. Dirty Grandpa
  9. Smaragdgrün
  10. The Boy
Weitere kommende Top-Filme
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
The Finest Hours
  3,0

Little Men
  4,0

Fritz Lang
  3,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv