Motion-Poster zu "The Wolverine": Hugh Jackman posiert mit nacktem Oberkörper im Regen
von Maren Koetsier ▪ Donnerstag, 13. Dezember 2012 - 08:06

Bis zum Kinostart dauert es noch eine Weile und auch ein Trailer wird uns erst Anfang 2013 erreichen, doch wir haben nun dennoch erstes bewegtes Bildmaterial zu "The Wolverine": Ein Motion-Poster, auf dem Hugh Jackman als unsterblicher Mutant ohne Shirt und bewaffnet mit einem Schwert im auf ihn herabprasselnden Regen posiert.

Nach den beiden eindrucksvollen Postern zu James Mangolds kommendem "The Wolverine" präsentieren wir euch ein weiteres, ganz besonderes: Denn neben einem posierenden Hugh Jackman als klingenausfahrenden Wolverine mit nacktem Oberkörper und japanischem Katana ist auf dem Plakat auch noch Regen zu sehen und der bewegt sich. Das Motion-Poster wurde auf der offiziellen Website zum Film veröffentlicht, das Motiv gibt es auch ohne Bewegung.


Wir haben nun beides für euch:

Affiche (autres) - FILM - X-Men Origins: Wolverine 2 : 146326

"The Wolverine" startet am 25. Juli 2013 in den deutschen Kinos und das wird vermutlich nicht der letzte Auftritt von Hugh Jackman als Mutant, denn er ist bereits für ein Engagement in Bryan Singers "X-Men: Erste Entscheidung 2" im Gespräch.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • WhiteFalcon

    Sieht gut aus. Aber ist es eigentlich nicht logisch, wenn es sich um ein normales Poster und nicht um ein Motion (= Bewegung) Poster dass sich der Regen dann nicht mehr bewegt??? ;-)))

  • Da HouseCat

    wer führt da eigentlich regie und welches studio steht dahinte'?. micht würde ein wolverine irgendwie nur mit einem rated r interessieren, da origins ist bis heute der letzte scheiss dreck ist.

  • WhiteFalcon

    @ Da HouseCat. Das Produktionsstudio ist, wie bei allen X-Men Teilen die 20th Century Fox und Regisseur von The Wolverine ist James Mangold, u.a. Regisseur von Copland mit Stallone und DeNiro.

  • ChiliPalmer

    R Rated kannst du vergessen, die Chance ein besserer Film als Origins zu werden liegt meines Erachtens sehr hoch... Mangold zeichnet sich verantwortlich unter anderem für Todeszug nach Yuma, Identität, Walk the Line, Copland...

  • Rex_Kramer

    Sieht ja cool aus, aber warum braucht Wolverine ein Schwert? ;)

  • WhiteFalcon

    @ Rex_Kramer. Vielleicht wollte man auch nochmal dem letzten Zuschauer suggerieren, dass man diesmal in Japen ist :-) Aber wenn ich so überlege, wenns regnet haben die Helden in Filmen ja meist was auf den Deckel bekommen. Vielleicht ein Poster, dass Wolverine nach einem ersten nicht so gut ausgegangen Gefecht zeigt?????? Mit dem Schwert zum abstützen??

    Oder da er mit nacktem Oberkörper zu sehen ist, ein Poster, um auch die Mädels für den Film zu begeistern.

  • Merdan C.

    Schlicht und gut , wie das davor !

  • Merdan C.

    Er hat das Schwert, weil er sich zum Samurai ausbilden lässt ( Zumindestens ist es in Frank Millers Comicreihe - Wolverine/Ronin so, welche auch die Vorlagen für den Film sind , und dazu gehört das Schwert, auch wenn er das Schwert nicht unbedingt braucht ( obwohl auf Distanz kommt er an seinen Gegner - Silver Samurai- schlecht ran ).

  • Venom

    @Merdan: Wollen wir hoffen, dass sie sich wirklich möglichst nah an Millers Vorlage halten. Eine der besten Wolverine Stories aller Zeiten. Aber das Rating nimmt natürlich schon viele Möglichkeiten.

Kino-Nachrichten
Voller Einsatz: Regisseur J.J. Abrams brach sich bei den Dreharbeiten zu "Star Wars 7" den Rücken
Voller Einsatz: Regisseur J.J. Abrams brach sich bei den Dreharbeiten zu "Star Wars 7" den Rücken
Tweet  
 
"Naruto": Hollywood-Adaption des Kult-Mangas soll kommen
"Naruto": Hollywood-Adaption des Kult-Mangas soll kommen
Tweet  
 
Wer wird der nächste Robin Hood? Nicholas Hoult und "Transformers 4"-Star Jack Reynor unter den Kandidaten für "Robin Hood: Origins"
Wer wird der nächste Robin Hood? Nicholas Hoult und "Transformers 4"-Star Jack Reynor unter den Kandidaten für "Robin Hood: Origins"
Tweet  
 
Willem Dafoe neben sieben Mal Noomi Rapace im Sci-Fi-Thriller "What Happened To Monday"
Willem Dafoe neben sieben Mal Noomi Rapace im Sci-Fi-Thriller "What Happened To Monday"
Tweet  
 
Keine Maske, ein Flirt und scharfe Klingen: Neue Bilder zu "Deadpool" mit Ryan Reynolds und Trailer-Ankündigung
Keine Maske, ein Flirt und scharfe Klingen: Neue Bilder zu "Deadpool" mit Ryan Reynolds und Trailer-Ankündigung
Tweet  
 
Kevin James steigt als "Das Schwergewicht" in den Mixed-Martial-Arts-Käfig: Die TV-Tipps für Freitag, 31. Juli 2015
Kevin James steigt als "Das Schwergewicht" in den Mixed-Martial-Arts-Käfig: Die TV-Tipps für Freitag, 31. Juli 2015
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
  1. Mission: Impossible - Rogue Nation

    Von Christopher McQuarrie

    Trailer
  2. True Story - Spiel um Macht
  3. Kill The Messenger
  4. Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
  5. Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2
  6. James Bond 007 - Spectre
  7. Sinister 2
  8. Alles steht Kopf
  9. Straight Outta Compton
  10. Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht
Weitere kommende Top-Filme
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Learning To Drive - Fahrstunden fürs Leben
  2,0

Der kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen
  3,5

Boy7
  3,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv