Mein FILMSTARTS
US-Charts: "Der Hobbit" mit neuem Rekord, für "Die Hüter des Lichts" und "Lincoln" bleiben nur die Plätze zwei und drei
Von Martin Minke — 17.12.2012 um 08:55
facebook Tweet

Wie nicht anders zu erwarten war, startet Peter Jacksons "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" in den US-Charts durch und spielt gleich am Eröffnungswochenende fast 85 Millionen Dollar ein. "Die Hüter des Lichts" und "Lincoln" liegen weiterhin nahezu gleichauf und positionieren sich auf Rang zwei und drei.

Trotz des das Gegenteil andeutenden Titels war "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" einer der meist erwarteten Film des Jahres. Daher ist es zwar wenig überraschend, aber dennoch sehr bemerkenswert, dass Peter Jacksons erster Teil der neuen Trilogie um Mittelerde nach dem ersten Wochenende in den Kinos bereits 84,7 Millionen Dollar eingespielt hat und absolut unangefochten an der Spitze der amerikanischen Kinocharts steht. Landesweit spielten 4045 Kinos den Fantasy-Film, so dass sich ein überragender Schnitt von fast 21.000 Dollar pro Kino ergibt. Die starke Eröffnung des Films stellt auch einen neuen Dezember-Rekord dar. Kein anderer Film spielte an seinem Eröffnungswochenende im letzten Monat des Jahres mehr ein als "Der Hobbit". Zuvor hatte "I am Legend" diesen Rekord mit 77,2 Millionen Dollar gehalten.

Abgesehen vom Erstplatzieren war es erneut kein besonders ertragreiches Wochenende für die Produktionsstudios. Zwischen Platz eins und Platz zwei klafft eine Lücke von mehr als 77 Millionen Dollar. "Die Hüter des Lichts" sind so zwar weiterhin recht gut in den Charts vertreten, jedoch sind Einnahmen in Höhe von 7,4 Millionen Dollar im Vergleich zu Platz eins nahezu lachhaft. Insgesamt haben die Weihnachts-Avengers nun 71,3 Millionen Dollar eingespielt, was bei einem Budget von 145 Millionen Dollar nicht zufriedenstellend sein kann. Auf Platz drei kämpft Daniel Day-Lewis alias Abraham Lincoln nach einigen Wochen Abwesenheit erneut auf dem Treppchen gegen die Sklaverei. Der von Steven Spielberg inszenierte Film spielte 7,2 Millionen Dollar am vergangenen Wochenende und 107,8 Millionen insgesamt ein. Kam James Bond in der letzten Woche noch seinem Hobby der Auferstehung nach und kehrte überraschend auf den ersten Platz zurück, bleibt für den britischen Agenten diese Woche nur noch Platz vier. Weitere sieben Millionen Dollar für Sam Mendes und seinen MI6 dürften aber sowohl die Queen als auch die Studios zufriedenstellen, denn insgesamt hat der Actionthriller somit bereits 272,3 Millionen Dollar (allein in den USA) eingespielt. Noch nicht ganz so rosig sieht es für "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger" aus, denn obwohl der Film mit insgesamt 69,5 Millionen Dollar (5,4 am vergangenen Wochenende) recht gut dasteht, verbrauchte er bei der Entstehung auch mehr als 120 Millionen Dollar und hat somit noch einiges gut zu machen. Diese Woche findet sich das optisch beeindruckende Kino-Gemälde auf Platz fünf wieder.

Nach sehr guten fünf Wochen in den Charts, verabschieden sich die Vampire aus "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)" allmählich wieder und sinken um drei Plätze auf Rang sechs. Dort nehmen sie aber immerhin nochmal 5,1 Millionen Dollar mit und erhöhen die Einnahmen somit auf 276,8 Millionen. Auch "Ralph reichts" hat finanziell bisher überzeugen können und kann in dieser Woche seinen siebten Platz der Vorwoche halten. Ein weiteres Mal wird Randale-Ralph von wütenden Bewohnern vom Dach des Hauses geworfen und erhält dafür 3,2 Millionen Dollar. Insgesamt hat Disneys Retro-Videospielverfilmung somit 168,7 Millionen eingespielt.

Auf den Plätzen acht bis zehn befinden sich die romantische Komödie "Kiss the Coach" mit Gerard Butler und Jessica Biel mit 3,2 Millionen und insgesamt 10,8 Millionen Dollar, das Action-Remake "Red Dawn" mit 2,3 (insgesamt 40,8) Millionen Dollar und der in Deutschland erst am 3. Januar 2013 startende "Silver Linings" mit weiteren zwei Millionen Dollar, die das Gesamt-Einspiel auf 16,9 Millionen ansteigen lassen.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • DanielJackson
    Für die Hüter des Lichts ist es schade, da der film echt super ist, leider kommt der ja nciht so gut an...aber bei der konkurrenz...bond steht nun bei 950Mio...ob der wohl noch die Mrd knackt?I hope so!!!Beim Hobbit bin ich gespannt was der DIESES Jahr noch reissen kann... und zu guter letzt...schade um Twilight:D:D:D
  • Exoduz
    Inflationsbereinigt und ohne 3D Zuschlag ist der Hobbit aber sogar schlechte gestartet als HdR: Die Zwei Türme. Der ganz großen Hype ist anscheinend vorbei. Wird aber sicher trotzdem ein großer Erfolg.
  • aliman91
    Hab mir Hobbit gestern angesehen. Mehr als 3,5 Sterne gebe ich dem Streifen auch nicht, aber der erste Platz ist trotzdem verdient!
  • niman7
    Ja das mit "Die Hüter des Lichts" ist sehr schade. Ein toller Film.
  • Merdan C.
    Kurz vor und kurz nach Weihnachten, macht der Film ( D. Hobb.) bestimmt nochmal ordentlich Kasse ! Ich zieh mir den nä. Woche erstmal rein.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Kleine Germanen Trailer DF
Lucy in The Sky Trailer OV
Benjamin Blümchen Trailer DF
Friedhof der Kuscheltiere Trailer DF
Verachtung Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
Das ging schnell: Überraschender Zombie-Megahit von 2018 bekommt ein US-Remake!
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 20. März 2019
Das ging schnell: Überraschender Zombie-Megahit von 2018 bekommt ein US-Remake!
Demnächst exklusiv bei Netflix: Dieses Horror-Highlight steckt voller Überraschungen!
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 20. März 2019
Demnächst exklusiv bei Netflix: Dieses Horror-Highlight steckt voller Überraschungen!
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 21.03.2019
Die Goldfische
Die Goldfische
Von Alireza Golafshan
Mit Tom Schilling, Jella Haase, Axel Stein
Trailer
Free Solo
Free Solo
Von Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin (III)
Mit Alex Honnold, Sanni McCandless, Tommy Caldwell
Trailer
Iron Sky 2: The Coming Race
Iron Sky 2: The Coming Race
Von Timo Vuorensola
Mit Lara Rossi, Vladimir Burlakov, Kit Dale
Trailer
Head Full Of Honey
Head Full Of Honey
Von Til Schweiger
Mit Nick Nolte, Matt Dillon, Emily Mortimer
Trailer
Wir
Wir
Von Jordan Peele
Mit Lupita Nyong'o, Winston Duke, Elisabeth Moss
Trailer
Trezviy voditel – Sober Driver
Trezviy voditel – Sober Driver
Von Rezo Gigineishvili, Veta Geraskina, Ivan Baranov
Mit Irina Martynenko, Victor Khoriniak, Andrei Burkovsky
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top