Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Universal Soldier - Regeneration" und "Hobo with a Shotgun" sind indiziert
    02.01.2013 um 16:20
    facebook Tweet

    Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPJM) hat im Dezember zwei Spielfilm indiziert. Der bereits vor zwei Jahren in Deutschland veröffentlichte "Universal Soldier - Regeneration" wurde in der Uncut-Fassung ebenso indiziert wie "Hobo with a Shotgun", der sogar auf Listenteil B gesetzt wurde.

    Über zwei Jahre nach der Veröffentlichung und quasi passend zum Release des Nachfolgers "Day of Reckoning" hat die BPJM "Universal Soldier: Regeneration" in der ungekürzten Fassung indiziert und auf die Liste A (Medien mit jugendgefährdendem Inhalt) gesetzt. "Hobo with a Shotgun", in Deutschland im Oktober 2012 bei Universum Film auf DVD erschienen, wurde ebenfalls indiziert, dabei sogar auf Liste B (schwer jugendgefährdender Inhalt) gesetzt.

    Die Indizierung hat zur Folge, dass die Titel nicht öffentlich im Handel ausgelegt und nicht beworben werden dürfen. Sie sind trotzdem für Kunden ab 18 Jahren erwerbbar. Erst mit einer bundesweiten Beschlagnahme durch ein Gericht dürfen die Titel nicht mehr veräußert werden. Eine Aufnahme in Listenteil B - wie nun bei "Hobo with a shotgun" erfolgt - hat allerdings zur Folge, dass das Medium einem zuständigen Amtsgericht zur Überprüfung weitergeleitet wird, um eine Beschlagnahmung zu erreichen. Die BPJM macht mit der Aufnahme in Listenteil B deutlich, dass man von einem strafrechtlich relevanten Inhalt ausgeht und eine Beschlagnahmung befürwortet.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • maaco90
      Ich dachte Berichterstattung, bzw. genauer eine positive (auch nicht bezahlte) Kritik, wird nach gängiger Praxis als "Bewerbung" angesehen, und darf daher nicht Veröffentlicht werden. Ist das so? Müsste FS die Kritiken jetzt rausnehmen? Und wie schaut es mit Trailern aus?Ich meine mich zu erinnern, dass das Spielemagazin Gamestar keine Kritiken von indizierten und von Indizierung gefährdeten Titeln veröffentlicht, weil sie das Magazin sonst zurückrufen müssten.
    • scorch
      also den 3. teil kenn ich nicht, aber habe kürzlich day of reckoning gesehen und der ist schon ziemlich heftig. hobo ist zwar brutal, aber die gewalt ist da ordentlich überzeichnet, da kann man aber wahrlich nicht von strafrechtlich relevanten inhalt sprechen.
    • WhiteFalcon
      Regeneration kam so vor 2 Jahren auf DVD raus @ ChiliPalmer. Wurde damals gehypt weil eben van Damme und Lundgren wieder zusammen sind.ABER:a) spielt van Damme hier echt wie ne Schlaftabletteb) Lundgren taucht nur ganz ganz kurz mal auf.
    • ChiliPalmer
      Welches war denn Regeneration??? Kann mich gar nicht mehr erinnern...
    • Oli H.
      US-Regeneration: Handlung ist schrott - stimmt. Brutal? Ja, dermassen brutal, das es schon doof wirkt, also mich wundert die Indizierung nicht.
    • Karmesin
      Hobo ist doch Satire!
    • Da HouseCat
      btw: ist der dritte teil so brutal? bei hobo kann ich das verstehen, weil allein die art schon krank ist, aber bei universal? hab da einen prügelfilm in erinnerung.
    • Da HouseCat
      ja, kurbelt aber schön den verkauf an. wie ist der neue universal film?teil 1 find ich heute noch richtig top.
    • WhiteFalcon
      Um Regeneration ist es echt nicht schade. Der Film ist einfach Schrott
    Kommentare anzeigen
    Back to Top