"Exodus": Christian Bale als Moses in Film von Ridley Scott
von Florian Leue ▪ Samstag, 16. März 2013 - 08:45

Von Batman zu Moses! Wenn es nach dem Willen des Studios geht, soll Christian Bale ("The Prestige") in "Exodus" in die Rolle des Moses schlüpfen. Die Regie des biblischen Films soll der vielbeschäftigte Ridley Scott ("Prometheus") übernehmen. Damit würde sich "Exodus" zu einer ganzen Reihe von weiteren Werken gesellen, die sich aktuell in der Mache befinden und mit der christlichen Historie beschäftigen.

Momentan gibt es gleich mehrere Projekte, die sich mit der Bibel und damit der christlichen Historie befassen. Aktuell dreht Darren Aronofsky sein Bibel-Drama "Noah" und erst am Freitag haben wir berichtet, dass Oscarpreisträger Ang Lee ("Life of Pi") womöglich die Regie des Projekts "Gods And Kings" von Regisseur Steven Spielberg übernehmen könnte. Nun scheint sich auch zu einem weiteren Moses-Film eine Neuigkeit anzubahnen.

Wie Deadline berichtet, wollen das Studio 20th Century Fox und der vielbeschäftigte Regisseur Ridley Scott ("Blade Runner"), niemand Geringen als "Batman"-Darsteller Christian Bale für die Hauptrolle in "Exodus" gewinnen. Die Geschichte, die um die Figur Moses kreist, stammt aus der Feder von Adam Cooper ("S.H.I.T. - Die Highschool GmbH") und Bill Collage ("Aushilfsgangster") und hat einen Feinschliff des oscarnominierten Drehbuchautors Steven Zaillian ("Schindlers Liste") erhalten, mit dem Regisseur Scott gut vertraut ist. Die beiden haben schon bei dem Gangster-Drama "American Gangster" zusammengearbeitet . "Exodus" ist zuvor als "visuell atemberaubendes Action-Stück" beschrieben worden, welches sich wohl am ehesten mit "300" vergleichen lässt.

Wenn es nach Fox geht, sollen die Arbeiten an dem Streifen so bald wie möglich beginnen. Am liebsten wäre es dem Studio, wenn sich Scott direkt nach der Fertigstellung seines aktuellen Projekts "The Counselor" dem Film widmen würde.

Laut Deadline befinden sich die Gespräche mit Bale jedoch noch in einem sehr frühen Stadium. Ohnehin ist der walisische Mime momentan erst einmal mit dem Dreh des noch titellosen neuen Dramas von David O. Russell ("The Fighter") beschäftigt, nachdem er vor Kurzem die Dreharbeiten zu "Out Of Furnace" an der Seite von Zoe Saldana ("Star Trek") und Woody Harrelson ("Zombieland") beendet hat. Darüber hinaus wird er in gleich zwei kommenden Filmen von Terrence Mailick ("The Tree of Life") zu sehen sein. Über zu wenig Arbeit kann sich der Schauspieler also nicht beschweren.

Vielleicht können wir Christian Bale also doch bald in einem biblischen Film bewundern, nachdem er eigentlich eine Rolle in Aronofskys "Noah" übernehmen sollte, dies allerdings letztendlich doch nicht zustande gekommen ist.

Wann "Exodus", der zuvor unter dem Namen "Moses" gehandelt wurde, in die Kinos kommen soll, ist bisher noch nicht bekannt.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Jimmy V.

    Cool! Aber der Vergleich mit "300"...? Freilich hätte ich nichts gegen pompöse, überhöhte "Sandalenaction" wenn es um die Verfilmung mancher Geschichten aus der Bibel geht.

  • PaddyBear

    Wenn ich an Moses Geschichte denke, denke ich nicht unbedingt an ein "visuell atemberaubendes Action-Stück" aber finde es thematisch spannend.

  • Merdan C.

    Also, " Die zehn Gebote " war schon visuell atemberaubend und mit guter Action zur damaligen Zeit, und ist natürlich heute noch ein zeitloser Film.

  • Volker v.

    was hat denn das buch exodus mit der "christlichen historie" zu tun?
    das buch exodus ist jüdisch! dass die christenheit eine jüdische sekte ist, welche den jüdischen glauben als grundlage hat, macht das alte testament noch lange nicht christlich...
    bißchen mehr detail-genauigkeit wäre wünschenswert... ;)

Kino-Nachrichten
Jeff Goldblum grinst auf neuem Set-Bild zu "Independence Day 2“"
Jeff Goldblum grinst auf neuem Set-Bild zu "Independence Day 2“"
Tweet  
 
SM in niedlich: Der "Fifty Shades of Grey"-Trailer als "Teletubbies"-Version
SM in niedlich: Der "Fifty Shades of Grey"-Trailer als "Teletubbies"-Version
Tweet  
 
"Spy - Susan Cooper Undercover": Deutscher Trailer zur Komödie mit Melissa McCarthy als Spionin und Katzenmutti
"Spy - Susan Cooper Undercover": Deutscher Trailer zur Komödie mit Melissa McCarthy als Spionin und Katzenmutti Gesponsertes Video
Tweet  
 
Undercover bei Gangstern: Erster Trailer zu "Point Break", dem Remake von "Gefährliche Brandung"
Undercover bei Gangstern: Erster Trailer zu "Point Break", dem Remake von "Gefährliche Brandung"
Tweet  
 
"Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen": Neuer Kinofilm zur Graphic Novel von „Watchmen“-Autor Alan Moore
"Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen": Neuer Kinofilm zur Graphic Novel von „Watchmen“-Autor Alan Moore
Tweet  
 
George Clooney entschuldigt sich für "Batman & Robin" - mal wieder
George Clooney entschuldigt sich für "Batman & Robin" - mal wieder
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
  1. Jurassic World

    Von Colin Trevorrow

    Trailer
  2. Poltergeist
  3. Pirates Of The Caribbean 5
  4. Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2
  5. Big Game
  6. Minions (3D)
  7. San Andreas
  8. Wolverine 3
  9. Spy - Susan Cooper undercover
  10. Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe
Weitere kommende Top-Filme
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
San Andreas
  2,0

Lost River
  4,0

Dheepan
  4,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv