Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutsche Charts: "Die fantastische Welt von Oz" verteidigt die Spitze; "Rubinrot" neu auf drei
    Von Martin Minke — 19.03.2013 um 09:05
    facebook Tweet

    Auch in den deutschen Kinocharts kann "Die fantastische Welt von Oz" seine Spitzenposition verteidigen. "Hänsel & Gretel: Hexenjäger" bleibt auf der Zwei, während "Rubinrot" neu auf die Drei einsteigt.

    Wie auch schon in den USA, hat es "Die fantastische Welt von Oz" geschafft, den ersten Platz auch in der zweiten Spielwoche zu halten. 196.458 Zuschauer haben sich in dieser Woche James Franco als Zauberer angesehen, insgesamt sind es bereits 534.694. Doch auch "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" schreibt schwarze Zahlen. Insgesamt 959.847 Zuschauer haben den Film gesehen, 161.933 davon am vergangenen Wochenende. Die Jugendbuchverfilmung "Rubinrot" steigt derweil auf den dritten Platz mit 113.260 zahlenden Zuschauern ein. Inklusive Previews haben 133.639 Menschen den Film gesehen.

    Auf Platz vier gibt es "Immer Ärger mit 40", den 86.539 Kinogänger zu spüren bekamen. Auch hier konnten dank Vorabveranstaltungen insgesamt bereits 110.362 Kinotickets verkauft werden. "Kokowääh 2" wird langsam abgeräumt; in dieser Woche sahen noch einmal 79.256 Zuschauer Til Schweigers Komödie. Insgesamt sind es bisher überzeugende 2,3 Millionen. Dahinter auf Rang sechs befindet sich "Nachtzug nach Lissabon", der 70.024 Kinogänger anlocken konnte. Insgesamt wurden für diesen Film 196.746 Karten verkauft.

    Auf den Plätzen sieben bis neun befinden sich der auch in Deutschland enttäuschende Neustart "Jack and the Giants" mit 68.751 Märchen-Liebhabern, "3096 Tage" mit 59.922 (insgesamt 382.776) Zuschauern und "Django Unchained" mit 59.878 (insgesamt sehr guten 4,1 Millionen) Tarantino-Fans. Den Abschluss der Top Zehn bildet in dieser Woche "Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht" mit 58.390 zahlenden Filmliebhabern. Insgesamt sahen 220.035 Menschen in Deutschland das romantische Drama mit Josh Duhamel und Julianne Hough.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top