"Iron Man 3": China bekommt exklusive Schnittfassung des Comic-Blockbusters
von Jan Görner ▪ Samstag, 30. März 2013 - 10:41

Dieser Tage ist Hollywood mehr denn je auf die Übersee-Märkte angewiesen. Besonders in China lockt das große Geld. Darauf haben es auch Marvel und Disney abgesehen, die für das Reich der Mitte einen eigenständige Schnittfassung ihres Superhelden-Sequels "Iron Man 3" erstellen.

Die Werbekampagne für den Kinostart von "Iron Man 3" im Mai läuft auf vollen Touren. Mit einer Reihe neuer Bilder wurden dabei auch Aufnahmen des chinesischen Stars Wang Xueqi ("Caught in the Web") veröffentlicht. "Wang wer?", fragen sich da die meisten Fans außerhalb des Reichs der Mitte. Denn während der 66-Jährige in seiner Heimat jedem Kinogänger ein Begriff ist, kennt ihn im Ausland so gut wie niemand. Die Erklärung für dieses Engagement lieferte das produzierende Studio Marvel/Disney aber gleich mit. Das Unternehmen hat sich nämlich einen der unter westlichen Produzenten begehrten Vertriebsdeals in China gesichert. Das ist in diesem Fall besonders vielversprechend, schließlich wurde ein nicht unerheblicher Teil von "Iron Man 3" vor Ort gedreht.

Um den einheimischen Comic-Fans einen weiteren Anreiz zu liefern, eine Karte für die Superhelden-Fortsetzung zu lösen, wird in China eine exklusive Schnittfassung von Shane Blacks Film veröffentlicht werden. Während Wang Xueqi in beiden Versionen neben Robert Downey Jr. auftreten soll, wird seine Kollegin Fan Bingbing ("X-Men: Days of Future Past") nur in China als "Special Appearance" dabei sein. Bereits 2012 hatten übrigens die Produzenten von  "Looper" einen ähnlichen Publicity-Kniff gewählt, um das fernöstliche Publikum zu gewinnen.

Wie stark sich die Änderungen auf die Handlung von "Iron Man 3" auswirken, ist nicht bekannt. Fest steht dagegen, dass der Film, der in Deutschland ab dem 1. Mai 2013 zu sehen sein wird, der amerikanischen Originalfassung entsprechen soll.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Will W.

    schwachsinn !!! dieses gekürze, special dvd, uncut etc. nervt nur noch. überall sollte uncut/der selbe film im kino anlaufen und gut ist...es geht nur noch ums geld, traurig.

  • Maxeirl

    Kann uns doch wurscht sein. Wir sehen den normalen Film.

  • DerEinevomDorf

    Was heißt hier "normal"? Von 7 Mrd. Menschen sehen 1,3 Mrd. die China-Version. Wenn dann noch ein paar Inder rüberkommen, sinds noch mehr. Was ist dann die normale Version? ;)

  • aliman91

    Ich würde mir dann gern beide Versionen ansehen. Ob es da wirklich so markante Unterschiede gibt?

  • Alex Ru

    Sehe ich auch so wie Merdan. Denke nicht, dass das ein bedeutender Auftritt von dem Chinesen sein wird. Hauptsache wir kriegen die Originalversion.

    @aliman91, Ich bin mir nicht sicher wie das mit den beiden Versionen gehen soll.. es sei denn du sprichst Chinesisch :D ich denke diese Version mit der Chinese im Film wird auch ausschließlich in Chinesisch synchronisiert.

Kino-Nachrichten
"Die Tribute von Panem": Lionsgate versteigert 500 Requisiten im Gesamtwert von mindestens einer Million Dollar
"Die Tribute von Panem": Lionsgate versteigert 500 Requisiten im Gesamtwert von mindestens einer Million Dollar
Tweet  
 
Trailerpremiere zu "Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien" mit Marta Martin, Laura Roge und Michael Kessler
Trailerpremiere zu "Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien" mit Marta Martin, Laura Roge und Michael Kessler
Tweet  
 
"Batman V Superman": Neuer Hinweis auf die Identität von Robin enthüllt
"Batman V Superman": Neuer Hinweis auf die Identität von Robin enthüllt
Tweet  
 
"Tini: Violettas Zukunft": Große Bildergalerie zum Kinofilm zu Disneys Erfolgsserie "Violetta"
"Tini: Violettas Zukunft": Große Bildergalerie zum Kinofilm zu Disneys Erfolgsserie "Violetta"
Tweet  
 
"No Manches Frida": Erster Trailer zum Remake von "Fack Ju Göhte"
"No Manches Frida": Erster Trailer zum Remake von "Fack Ju Göhte"
Tweet  
 
Prequel zum Horrorklassiker "Das Omen" kommt – "Batman V Superman"-Autor David S. Goyer produziert
Prequel zum Horrorklassiker "Das Omen" kommt – "Batman V Superman"-Autor David S. Goyer produziert
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
  1. Tini: Violettas Zukunft

    Von Juan Pablo Buscarini

    Trailer
  2. Ein ganzes halbes Jahr
  3. Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
  4. X-Men: Apocalypse
  5. Independence Day 2: Wiederkehr
  6. Suicide Squad
  7. Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln
  8. Angry Birds - Der Film
  9. Ferien
  10. Smaragdgrün
Weitere kommende Top-Filme
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Petting Zoo
  4,0

Tatort: Narben
  2,5

Ich bin tot, macht was draus!
  2,5

FILMSTARTS-Kritiken Archiv