Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Feuer und Blut: Chloë Moretz verbreitet Chaos im ersten Trailer zum Horrorklassiker-Remake "Carrie"
    Von Annemarie Havran — 05.04.2013 um 22:59
    facebook Tweet

    Am 5. Dezember 2013 kommt Stephen Kings Erstlingsroman "Carrie" in einer neuen Verfilmung auf die Leinwand. Als ungeliebte Prom-Queen, die einem blutigen Scherz zum Opfer fällt, ist "Dark Shadows"-Star Chloë Moretz zu sehen, Julianne Moore spielt die religiös fanatische Mutter. Wir zeigen euch heute den ersten Trailer zu dem Horror-Drama von Kimberly Peirce.

    Brian De Palma inszenierte 1976 den Horror-Klassiker "Carrie - Des Satans jüngste Tochter" mit Sissy Spacek und Piper Laurie in den Hauptrollen, nun hat sich Kimberly Peirce ("Boys Don't Cry") der Romanvorlage von Stephen King angenommen und bringt das Remake mit Chloë Moretz ("Kick-Ass") und Julianne Moore ("Crazy Stupid Love") auf die Leinwand. Der erste Trailer vermittelt bereits sehr gut, worum es in dem Psycho-Horror geht: Jede Menge Blut, Flammen, Telekinese und aufgebrachte Teenager.

    Carrie (Moretz) leidet unter dem strengen Regiment ihrer religiösen Mutter (Moore), die sie für jede vermeintliche Sünde zum Beten in den Wandschrank einsperrt. Von ihren Mitschülern wird Carrie gemieden und gefoppt und so staut sich in dem jungen, unverstandenen Mädchen immer mehr Wut und Verzweiflung an. Bald bemerkt Carrie, dass sie mittels ihrer starken Emotionen Gegenstände bewegen kann und lehrt ihre Mutter das Fürchten vor der nun satanisch anmutenden Tochter. Als ihre Mitschüler einen gemeinen Plan gegen das Mädchen aushecken, bekommen auch sie bald Carries Zorn zu spüren…

    Das Wiedersehen mit "Carrie" findet ab dem 5. Dezember 2013 in den deutschen Kinos statt. Hier ist für euch der Trailer:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Incentive
      Schade um die Darsteller. Das Mystische des Originals wird hier viel zu Neuzeitmäßig angefasst. Langweiliger Trailer und kommt mir auch nicht so vor als ob da irgendwo Akzente gesetzt werden. Kann ein netter kleiner Thriller werden, aber die Essenz von Carrie ham se nicht getroffen.
    • Jannek
      Mal ehrlich - fügt der Film dem Original irgendetwas Neues hinzu? Sieht mir eher nicht danach aus - außer, dass es vielleicht ein bisschen mehr Bumm und Peng macht. Warum denken sich die Autoren nicht mal etwas Neues aus, als ständig alte Filme aufzuwärmen, die im Original schon überzeugt haben? :-(
    • Ricarda S.
      Nee dit wird nix!!! Die Carrie wirkt viel zu niedlich.
    • Unshadaar
      Bin gespannt auf dieses Remake aber als Kenner des Buches sowie natürlich des original Films ist es schon bissel arg viel, was hier im Trailer alles gezeigt wird. Das ist ja schon fast der gesamte Film inkl. Showdown im Zeitraffer. Da wäre weniger deutlich mehr gewesen.
    • David Kind
      ich vergöttere julianne moore. leider hat sie seit jahren schauspielerich nicht mehr alles gegeben. wenn sie jetzt also psychomutti richtig abgeht - da will ich nichtmal dran denken was dabei rauskommen könnte.
    • Pogopuschel
      Ich weiß... Zigste Remake. Aber wenns gut gemacht ist. Ich hoffe ja das die Mutter- Tochter- Beziehung mehr Gewicht kriegt. Das Ende etwas dramatischer und blutiger wird. Ich hab Carrie gelesen und die alte Version gesehen. Jeder der dies auch getan hat, weiß was ich meine. In der alten Version war diese Verwandlung und der Zorn von Carrie gut gemacht. Aber mal ehrlich. Schaut euch den heute nochmal an. Da bleiben einige Schmunzler zurück, angesichts der damaligen Akteure.Ich freue mich aufs Remake... bin ein kleiner Fan beider Hauptdarsteller. Ich hoffe sie brillieren, denn dann darf auch das Sahnehäubchen der heutigen Spezial Effekte die alte Story aufpolieren.
    • greek freak
      Hmm.. so viel am Original haben die jetzt aber nicht gross verändert.Auch cool man sieht fast den gesamten Film im Trailer,in Schnelldurchgang ;- ) .Oh und C.Moretz hat sich ja vom Killer-Zwerg in "Kick-Ass" in eine richtig hübsche, junge Dame entwickelt.
    • David Kind
      hmm ich weiß nicht so recht. ich hoffe der film wird nicht scheiße.
    • Da HouseCat
      ich mag die chloe und moore echt, aber ich denke, dass uns da mal wieder ein cgi horror rotz entgegen kommt. ich kann ja heutige horrorfilme schon nicht ab und jetzt haben die auch noch immer miese cgi gore.
    • Max H.
      Ich find's sehr gut, allerdings hab ich das Orginal gesehen und muss sagen, ist das nicht ein bisschen viel verraten, ich mein bis auf das Ende ist ja schon alles drin, einige Sachen wurden sogar addiert (wahrscheinlich weil man heutzutage bessere Spezialeffekte hat). Bisschen schade, muss ich sagen.
    • MaxPowers
      Cast ist gut, passt aber nicht zum Film ... Trailer ist langweilig ..... Next!
    • PaddyBear
      Cast ist gut, Trailer ist okay. Bin gespannt.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top