Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Candy Store": "Ziemlich beste Freunde"-Star Omar Sy als Gangsterboss in Stephen Gaghans Thriller
    Von Stefan Strien — 05.04.2013 um 08:51
    facebook Tweet

    Comedy-Star Omar Sy, der momentan in der Action-Komödie "Ein MordsTeam" in den deutschen Kinos zu sehen ist, wird eine ganz andere Rolle im Thriller "Candy Store" spielen und gegen "Zero Dark Thirty"-Folterknecht Jason Clarke antreten.

    Für seinen Gangster-Thriller "Candy Store" begibt sich Oscar-Gewinner Stephen Gaghan ("Syriana", "Abandon"), in die Brooklyner Unterwelt. Gemeinsam mit der Drehbuchautorin Shannon Burke wird er die Geschichte eines ehemaligen Geheimagent (Jason Clarke) erzählen, der feststellen muss, dass die Verbrecherorganisation gegen die er all die Jahre gekämpft hat, nun seine eigene Nachbarschaft in Angst und Schrecken versetzt. Gemeinsam mit einem in Ungnade gefallenen Polizisten, macht er sich auf die Jagd nach dem Verbrecherboss und Kalter-Kriegs-Veteran (Omar Sy).

    Der wird kein leichtes Spiel haben gegen erprobten Geheimagenten. Spätestens seit "Zero Dark Thirty" wissen wir, dass Jason Clarke das Zeug zu ambivalenten Rollen hat. Dort gab er den Philosophie-Absolventen, der sich in den Folterkellern so zu Hause fühlt wie in den Hörsälen und auch als aalglatter Anzugträger die Klaviatur der Bestechung beherrscht.

    Über weitere Details der Besetzung ist noch nichts bekannt. Es kursierte die Meldung, dass "Thor" Chris Hemsworth den hier erwähnten Polizisten spielen soll. Im Sommer 2012 wurde zudem spekuliert, dass auch Brad Pitt und Denzel Washington an Bord kommen sollten. Das letztere Duo scheint aber nun unwahrscheinlicher, da die für diese vorgesehenen Hauptrollen nun mit Clarke und Omar Sy besetzt sind.

    Jason Clarke gibt es ab 16. Mai 2013 im extravaganten "Der Große Gatsby" von Buz Luhrmann in den Kinos zu sehen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top