Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Fantastic Four"-Reboot: "Girls"-Star Allison Williams soll die unsichtbare Susan Storm spielen
    Von Björn Becher — 02.05.2013 um 12:15
    facebook Tweet

    Allison Williams, bisher nur bekannt aus der HBO-TV-Serie "Girls", steht laut Deadline auf der Kandidatenliste für den geplanten Reboot der Superhelden-Reihe "Fantastic Four". Sie soll Susan Storm alias die Unsichtbare spielen und würde damit in die Fußstapfen von Jessica Alba treten.

    Noch diesen Sommer sollen unter der Regie von Josh Trank ("Chronicle") und produziert von Matthew Vaughn ("Kick-Ass") die Dreharbeiten zu einer Neuauflage der Abenteuer der Superheldengruppe "Fantastic Four" beginnen. Folglich dürften die Macher aktuell mitten im Casting-Prozess stecken. Bislang ist dazu nichts nach außen gedrungen, doch Deadline wartet nun mit einer ersten Meldung auf. Laut dem Branchenblatt steht Allison Williams auf der Liste der Kandidatinnen für die Rolle der Susan Storm.

    Allison Williams ist bekannt als eine der Darstellerinnen der TV-Serie "Girls" und zudem die Tochter eines in den USA bekannten Nachrichtenmoderators. Es wäre ihre erste große Kinorolle.

    Dass ein Name wie der von Allison Williams auf der Liste der Kandidaten steht, könnte daraufhin deuten, dass man mit dem Reboot bevorzugt auf unbekanntere Darsteller setzen will. 2015 soll dieser in die Kinos kommen und nach Hoffnung der Macher die bei Fans wenig beliebten Adaptionen von Tim Story, "Fantastic Four" und "Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer" vergessen machen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top