Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Dexter": Neuer Trailer zur abschließenden achten Staffel der Killer-Serie
    Von Florian Leue — 19.05.2013 um 02:03
    facebook Tweet

    Mit "Dexter" geht eine der zur Zeit beliebtesten amerikanischen Serien ihrem Ende entgegen. Nach der achten Staffel, die ab Sommer 2013 zu sehen ist, wird endgültig Schluss sein. Zur letzten Season des Serienkiller-Dramas mit Michael C. Hall in der Titelrolle gibt es nun einen weiteren Trailer, der einen ausführlichen Vorgeschmack auf das große Finale gibt.

    Seit nunmehr sieben Staffeln mordet sich Golden-Globe-Gewinner Michael C. Hall ("Gamer") als titelgebender Killer Dexter mit großem Erfolg durch die Verbrecherszene von Miami. Ende April hat der Sender Showtime offiziell angekündigt, dass die folgende achte Season die definitiv letzte sein wird. Ein großes Finale verspricht uns nun an ausgiebiger neuer Trailer zur letzten Staffel:

    Zum Inhalt der finalen Staffel der preisgekrönten Serie: Dexter Morgen versucht sein Leben als Vater, Bruder und Serien-Killer unter einen Hut zu bringen. Auch seine Schwester Deborah (Jennifer Carpenter, "Gone") hat mit den Konsequenzen ihrer früheren Handlungen zu kämpfen. Als dann plötzlich eine mysteriöse Frau bei der Polizei von Miami auftaucht und Informationen zu Dexters Vergangenheit anbietet, droht die Situation überaus gefährlich zu werden - für alle Beteiligten.

    In den USA wird die finale Staffel ab dem 30. Juni 2013 ausgestrahlt. Wann der Abschluss des sympathischen Killers mit Moralkodex in Deutschland zu sehen sein wird, steht bisher noch nicht fest. Für Fans der Serie gibt es übrigens noch einen kleinen Hoffnungsschimmer, dass es vielleicht doch noch einmal ein Wiedersehen mit einigen ihrer Lieblingsfiguren geben könnte. Showtime-Präsident David Nevins hat nämlich angedeutet, dass es durchaus denkbar wäre, Spinoffs zu der Serie zu entwickeln. Wann und mit wem solche Ableger realisiert werden könnten, ließ er allerdings offen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top