Mein FILMSTARTS
    "Star Trek Into Darkness"-Autor Damon Lindelof entschuldigt sich für Szene mit halbnackter Alice Eve
    Von Martin Minke — 21.05.2013 um 19:40
    facebook Tweet

    "Star Trek Into Darkness"-Autor Damon Lindelof hat sich über Twitter für die Szene des Films entschuldigt, in der Carol Marcus (Alice Eve) in Unterwäsche zu sehen ist. Diese Sequenz wurde von einigen "Star Trek"-Fans und weiblichen Zuschauern für ihre Überflüssigkeit kritisiert.

    Bereits im Trailer zu "Star Trek Into Darkness" konnte man Carol Marcus (verkörpert von Alice Eve) in Unterwäsche sehen. Viel mehr als diesen kurzen Blick konnte man auf die Reize der Schauspielerin auch im fertigen Film nicht erhaschen. Drehbuchautor Damon Lindelof hat sich über seinen Twitter-Account nun für diese Szene entschuldigt, für die er von weiblichen Zuschauern und Fans des "Star Trek"-Franchise kritisiert wurde.

    "Ich gestehe ein, dass wir eine bessere Arbeit hätten leisten müssen, die Darstellung einer halbnackten Schauspielerin nicht überflüssig wirken zu lassen. Ich möchte nicht herunterspielen, was einige als frauenfeindlich ansehen, aber wir hatten auch Kirk in beiden Filmen ohne Shirt und nur mit seiner Unterhose. Aber was ich sagen möchte: Ich verstehe euch, ich übernehme die Verantwortung und werde in Zukunft aufmerksamer sein", twitterte Lindelof.

    Die Kritiker dieser Szene hatten Lindelof vorgeworfen, dass sie für den Verlauf des Films komplett überflüssig sei und nur dazu diene, Alice Eve in Unterwäsche zu zeigen. Als Vergleich wurden auch freizügige Szenen mit Uhura (Zoe Saldana) aus J.J. Abrams' erstem "Star Trek"-Film herangezogen, jedoch sei Uhura eine wichtige Figur des Films gewesen, was bei Carol Marcus nicht der Fall sei.

    "Star Trek Into Darkness" läuft derzeit noch in den deutschen Kinos, hier könnt ihr euch nochmals den Trailer ansehen, in dem die entsprechende Kameraeinstellung zu sehen ist:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • vieraeugigerZyklop
      Die sollen sich nicht so affig haben.....
    • Mirko Eberlein
      ich fand das nicht schlimm. Gerade der Capitän schaut sich doch immer alle Mädels an.
    • aliman91
      Und bei Uhura hat man auch nackte Beine gesehen. Beim nächsten Star Trek trägt ab sofort jeder einen Rollkragen und lange Jeans!Zugegeben: die Szene passte irgendwie nicht so in den Film, trotzdem ist nichts dabei wenn eine Prachtfrau wie Alice Eve mal ihren Körper präsentiert. Wird ja immer schlimmer!!
    • Horus
      Armer Damon, zuerst das (zurecht harsche) Prometheus-Bashing, jetzt noch das hier. Gut, die Szene wirkte gekünstelt (und passte nicht recht hinein - s. aliman91s Kommentar) ... Ich könnte mir vorstellen, dass der werte Herr bald nicht mehr in der AAA-Liga Drehbücher verfassen darf ...
    • slowfinger
      Wenn man bedenkt, dass Kirk in der alten Serie in fast jeder Folge mit einer neuen rumgemacht hat, finde ich das jetzt nicht so weit weg vom Original. Da hatten die meisten (Alien)-Frauen auch ziemlich knappe Sachen an. XD
    • David Kind
      ich mag lindelof wirklich nicht aber wenn ein küstler nach ansicht einiger fans die schwarzstift ansetzen soll weil denen was nicht passt riecht das nach vorauseilender zensur.
    • sky_erosion
      @Horus: Und vergiss nicht das "Lost"-Finale-Bashing (meiner Meinung nach vollkommen befriedigend, sahen aber anscheinend nur wenige so), das Wie-kommt-man-auf-die-Idee-aus-"Cowboy & Aliens"-einen-unötig-ernsthaften-Film-zu-machen-Bashing und das im Sommer folgende World-War-Z-Bashing.Nein, der Herr hats nicht einfach und wird es wohl auch nicht mehr haben...
    • DoctorWu
      "Ich gestehe ein, dass wir eine bessere Arbeit hätten leisten müssen..." Das stimmt, aber bei "Lost", "Prometheus" & bei "Star Trek Into Darkness" generell!(Sorry David Kind & sky_erosion ;-)Die Szene mit Alice Eve hat, wie slowfinger schon schrieb, zum Charakter "Kirk" gepasste (vielleicht war das der Fehler, den er meinte ;-P) und, mich jedenfalls, nicht gestört.
    • Cinergie
      Naja, es gibt in jedem Film überflüssige Szenen aber so schlimm (und wirklich frauenverachtend) war das nun wirklich nicht, sorry, da gibts viel peinlichere Szenen. Ich nehme mal an die Kritik kam vorwiegend aus Amerika, die erotische Prüdheit der Amis ist ja hinlänglich berüchtigt!
    • Bunbary
      Mir ist die Szene auch als unglaublich überflüssig und willkürlich aufgefallen, aber ich fand's einfach megawitzig. Ich mein wie oft zieht sich schon jemand in einem Film einfach ohne jeden Grund mitten in der Handlung aus?War für mich einer der besten Gags :D
    • saintken
      Seit wann muss eine nackte Frau im Film die Handlung voran bringen? Sie ist vollbekleidet - nur eben in Unterwäsche. Eve wurde offensichtlich engagiert, um gut auszusehen. Das tat sie. Wie das in so ziemlich jedem kommerziellen Film von diesen Damen eben erwartet wird. Demnächst entschuldigen sich Schauspielerinnen noch dafür, dass sie sexy sind, oder was!?
    • niman7
      Was ist mit der Szene aus Teil 1? Als Kirk mit der grünen rummacht und Ohura dann reinplatzt?
    • Lasse
      Tatsächlich gab es einen Grund, weshalb sie sich auszog: Sie hat ihren Overall gegen einen dieser Raumanzüge getauscht, den sie bei der Raketen-Szene trägt. Allerdings hätten sie das etwas deutlicher machen sollen, so sieht es tatsächlich fast so aus, als würde sie sich einfach nur willkürlich ausziehen. Wenn man den Grund (er)kennt, dann ist es etwas weniger sinnlos. Ob es jedoch weniger "sexistisch" ist, da kann jeder sagen, was er will.
    • WhiteFalcon
      Albern! Bischen mehr Sexappeal schadet auch Star Trek nicht mit diesem modernen Anstrich.
    • Sauerlandboy79
      Da haben wohl Einige die Original-Serie verpasst.Die Damen dort hatten für die damalige Zeit mitunter derart knappe Teile an, dass es mich wundert, dass nicht schon damals von Sexismus gesprochen wurde. Typisch amerikanisches Verhalten. Die bekommen wohl schon bei harmlosen Petting nen hochroten Kopf. *g*
    • Gernot H.
      Seht euch bitte Star Trek an, aber alles. In der unveränderten Zeitline, war Kurk mit ihr zusammen, bevor er zur Sternenflotte ging
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Prospect Trailer DF
    Gesponsert
    Erster The Walking Dead Film über Rick Grimes Teaser OV
    ES Kapitel 2 Trailer OV
    The Mummy Rebirth Trailer OV
    Zombie Tidal Wave Trailer OV
    Top Gun 2: Maverick Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    "König der Löwen": So machte Virtual Reality die beeindruckende Optik möglich
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 21. Juli 2019
    "König der Löwen": So machte Virtual Reality die beeindruckende Optik möglich
    "Ice Age: Kollision voraus!": Diese Weltraum-Klassiker parodiert Scat in dem Animationsspaß
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 21. Juli 2019
    "Ice Age: Kollision voraus!": Diese Weltraum-Klassiker parodiert Scat in dem Animationsspaß
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 18.07.2019
    Anna
    Anna
    Von Luc Besson
    Mit Sasha Luss, Helen Mirren, Luke Evans
    Trailer
    Child's Play
    Child's Play
    Von Lars Klevberg
    Mit Aubrey Plaza, Gabriel Bateman, Brian Tyree Henry
    Trailer
    Made In China
    Made In China
    Von Julien Abraham
    Mit Frédéric Chau, Medi Sadoun, Julie de Bona
    Trailer
    Ausgeflogen
    Ausgeflogen
    Von Lisa Azuelos
    Mit Sandrine Kiberlain, Thaïs Alessandrin, Victor Belmondo
    Trailer
    Messer im Herz
    Messer im Herz
    Von Yann Gonzalez
    Mit Vanessa Paradis, Kate Moran, Nicolas Maury
    Trailer
    Alpgeister
    Alpgeister
    Von Walter Steffen
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top