Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Charlie Harpers Tochter wird neue Hauptfigur in "Two And A Half Men"
    Von Björn Becher — 29.05.2013 um 20:57
    facebook Tweet

    Nachdem bekannt wurde, dass Angus T. Jones alias Jake Harper in der kommenden elften Staffel nicht mehr zur Stammbesetzung von "Two And A Half Men" gehören wird, sondern seine Rolle auf wenige kurze Gastauftritte reduziert wird, bleiben Walden Schmidt (Ashton Kutcher) und Alan Harper (Jon Cryer) nicht lange alleine: Es soll nämlich eine neue weibliche Hauptfigur eingeführt werden: die Tochter des verstorbenen Charlie Harper (Charlie Sheen).

    Bereits in der zehnten Staffel war Jake Harper (Angus T. Jones) nur noch unregelmäßig in "Two And A Half Men" zu sehen. Für die kommende elfte Staffel gingen die Macher noch weiter und degradierten den Schauspieler vom regulären Stammdarsteller zu einem Gaststar für wenige Folgen. Doch scheinbar will man die übrig gebliebenen Alan und Walden nicht allein lassen. Wie das Branchenmagazin Deadline erfahren hat, wird es in der elften Staffel eine neue Hauptfigur geben: In der ersten Folge der elften Staffel, die im Herbst 2013 ausgestrahlt wird, soll eine junge Frau an die Tür von Walden und Alans Strandhaus klopfen, die auf der Suche nach dem früheren Besitzer ist. Denn sie behauptet, die Tochter des verstorbenen Charlie Harper (Charlie Sheen) aus einer seiner vielen Affären zu sein. Am Ende der Folge beschließe das Mädel bei Alan und Walden einzuziehen.

    Die Produzenten suchen bereits nach einer Darstellerin, die um die 20 Jahre alt sein soll. Man kann davon ausgehen, dass die Rolle extrem begehrt ist, werden bei der erfolgreichen Sitcom doch enorme Gehälter gezahlt und dürfte der Part zudem ein erstklassiges Karriere-Sprungbrett sein.

    Mit diesem Neuzugang sind zwei der originalen drei Titelfiguren von "Two And A Half Men" nicht mehr an Bord. Vor zwei Jahren musste bereits Charlie Sheen nach mehreren Skandalen die Serie verlassen und wurde durch Ashton Kutcher ersetzt. Auch wenn mit dem weiblichen Zugang der Titel nicht mehr ganz passend ist, dürfte er wohl nicht geändert werden.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top