Ein Hauch von Liebe, etwas Blut und ein Pflicht-Cameo auf neuen Setbildern zu "The Amazing Spider-Man 2"
von Maren Koetsier ▪ Montag, 3. Juni 2013 - 18:45

Filmemacher Marc Webb versammelt für "The Amazing Spider-Man 2" derzeit Andrew Garfield, Emma Stone, Paul Giamatti und andere vor seiner Kamera - und auch ein paar altbekannte Gesichter sind am Set gesichtet worden. Vorsicht Spoiler.

Eigentlich sollte sich Peter Parker alias Spider-Man (Andrew Garfield) von seiner Highschool-Liebe Gwen Stacy (Emma Stone) fernhalten. Das hatte er zumindest ihrem Vater George Stacy (Denis Leary) im ersten Teil versprochen. Doch der junge Held kann die Finger einfach nicht von ihr lassen, wie das neue Bild vom "The Amazing Spider-Man 2"-Set (via SuperHeroHype) eindeutig beweist.

Bilder entfernt


Im zweiten Spidey-Film von Marc Webb gibt es für den Titelhelden nicht nur schöne Momente, sondern auch weniger angenehme. Er muss schließlich gegen gleich zwei Bösewichte antreten: Rhino (Paul Giamatti) und Electro (Jamie Foxx). Spätestens ab dem 17. April 2014 erleben wir dann im Kino, wie genau die beiden Gegenspieler ihm das Leben schwer machen.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Barbaros

    Frage mich nur, wann wir endlich Set-Bilder von Jamie Foxx zu sehen bekommen ^^'

  • Bj?rn Becher

    Hallo Barbaros. Es gibt schon Set-Bilder von Jamie Foxx. Schau mal auf unserer Seite zum Film vorbei (Link s.o.), dort ist ein Video verlinkt mit Bildern von Jamie Foxx als Elektro.

Kino-Nachrichten
"The Hunger" führt zu Kannibalismus: Drama über die historische "Donner Party" mit Zombie-Elementen in Planung
"The Hunger" führt zu Kannibalismus: Drama über die historische "Donner Party" mit Zombie-Elementen in Planung
Tweet  
 
Wrestler wie John Cena und der Undertaker statt Shia LaBeouf: Erster Teaser zu "Könige der Wellen 2"
Wrestler wie John Cena und der Undertaker statt Shia LaBeouf: Erster Teaser zu "Könige der Wellen 2"
Tweet  
 
"Suicide Squad": Darum macht die Erklärung von Regisseur David Ayer zur Ermordung Robins zeitlich keinen Sinn
"Suicide Squad": Darum macht die Erklärung von Regisseur David Ayer zur Ermordung Robins zeitlich keinen Sinn
Tweet  
 
"The Irishman": Martin Scorseses Mafia-Thriller mit Al Pacino und Robert De Niro soll 2018 in die Kinos kommen
"The Irishman": Martin Scorseses Mafia-Thriller mit Al Pacino und Robert De Niro soll 2018 in die Kinos kommen
Tweet  
 
John Turturro dreht tatsächlich ein "The Big Lebowski"-Spin-off: "Going Places" ist zudem das Remake der Sex-Komödie "Die Ausgebufften"
John Turturro dreht tatsächlich ein "The Big Lebowski"-Spin-off: "Going Places" ist zudem das Remake der Sex-Komödie "Die Ausgebufften"
Tweet  
 
Weder "Thor 3" noch ein anderer Marvel-Film: Natalie Portman ist fertig mit dem MCU
Weder "Thor 3" noch ein anderer Marvel-Film: Natalie Portman ist fertig mit dem MCU
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
  1. Swiss Army Man

    Von Daniel Kwan, Daniel Scheinert

    Trailer
  2. Pirates Of The Caribbean 5: Dead Men Tell No Tales
  3. The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
  4. Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
  5. Die Unfassbaren 2
  6. Sausage Party - Es geht um die Wurst
  7. Findet Nemo 2: Findet Dorie
  8. Nerve
  9. Rogue One: A Star Wars Story
  10. The Mechanic 2 - Resurrection
Weitere kommende Top-Filme
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Seoul Station
  4,0

Kingsglaive: Final Fantasy XV
  3,0

Rache - Bound To Vengeance
  3,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv