Eddie Redmayne als Physik-Genie Stephen Hawking in "Theory of Everything"
von Sarah Bechtolsheim ▪ Donnerstag, 13. Juni 2013 - 06:30

Eddie Redmayne ("Les Misérables") ist einer der aufstrebendsten Jungstars Hollywood. Aktuell steht er noch für "Jupiter Ascending", den neuen Film der "Matrix"-Macher vor der Kamera, da bietet sich ihm bereits die nächste vielversprechende Rolle: Laut Deadline soll er Physiker Stephen Hawking in dem Biopic "Theory of Everything" verkörpern.

Laut dem Branchenblatt Deadline wollen die Produzenten nur Eddie Redmayne für die Hauptrolle des Stephen Hawking in "Theory of Everything" haben. Der hat zwar noch nicht endgültig zugesagt, doch die Kollegen der gut vernetzten Internetseite sind sich sicher, dass er den Part übernehmen wird. Es wird bereits nach einem passenden weiblichen Co-Star gesucht.

Die Regie übernimmt James Marsh, unter anderem bekannt für die Dokumentation "Man on Wire". Das Drehbuch hat Anthony McCarten geliefert. Der Film wird sich vor allem auf die Beziehung zwischen dem wegen einer schweren Erkrankung des motorischen Nervensystems im Rollstuhls sitzenden Stephen Hawking und seiner Frau konzentrieren. Hawking, der 1985 die Fähigkeit zu sprechen verlor und seitdem einen Sprachcomputer nutzt, den er mit der Bewegung seiner Augen steuert, ist der weltweit bekannteste Astrophysiker. Die Dreharbeiten zu dem Biopic sollen im Herbst 2013 beginnen.

Eddie Redmayne steht momentan an der Seite von Channing Tatum und Mila Kunis für die Warner-Produktion "Jupiter Ascending" vor der Kamera.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

Kino-Nachrichten
"Battlestar Galactica"-Kinofilm mit neuem Produzenten-Team wiederbelebt
"Battlestar Galactica"-Kinofilm mit neuem Produzenten-Team wiederbelebt
Tweet  
 
"Verräter wie wir": Erster deutscher Trailer zur John-Le-Carré-Adaption mit Ewan McGregor, Damian Lewis und Naomie Harris
"Verräter wie wir": Erster deutscher Trailer zur John-Le-Carré-Adaption mit Ewan McGregor, Damian Lewis und Naomie Harris
Tweet  
 
Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion zur Berlinale 2016
Die Kritiken der FILMSTARTS-Redaktion zur Berlinale 2016
Tweet  
 
Einblicke in den zauberhaften Themenpark "Wizarding World of Harry Potter"
Einblicke in den zauberhaften Themenpark "Wizarding World of Harry Potter"
Tweet  
 
"This Is The End“-Star Danny McBride im Gespräch für “Prometheus“-Sequel “Alien: Covenant“
"This Is The End“-Star Danny McBride im Gespräch für “Prometheus“-Sequel “Alien: Covenant“
Tweet  
 
"Hardcore Henry": Erster Trailer zum Sci-Fi-Actioner aus der Egoperspektive mit Sharlto Copley
"Hardcore Henry": Erster Trailer zum Sci-Fi-Actioner aus der Egoperspektive mit Sharlto Copley
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
  1. Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe

    Von James Foley

    Trailer
  2. Der geilste Tag
  3. Ein ganzes halbes Jahr
  4. Maze Runner 3: The Death Cure
  5. The Boy
  6. The Finest Hours
  7. Smaragdgrün
  8. The First Avenger: Civil War
  9. Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück
  10. Independence Day 2: Wiederkehr
Weitere kommende Top-Filme
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Zoolander No. 2
  2,5

The Finest Hours
  3,0

Little Men
  4,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv