"Avengers"-Regisseur Joss Whedon erklärt, wie "Agents of S.H.I.E.L.D." in das Marvel-Universum passt

Montag, 17. Juni 2013 - 18:29

Joss Whedon hat jüngst nicht nur jede Menge über "The Avengers 2" geplaudert, sondern auch über die im Herbst kommende Fernsehserie "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.": Wir haben jetzt eine kurze Anwort auf die Frage, wie der neue Ableger in das Marvel-Universum passt.

Derzeit ist "Marvel's The Avengers"-Regisseur Joss Whedon damit beschäftigt, seinen neuen Film "Much Ado About Nothing" vorzustellen, was ihn aber nicht davon abhält, auch über zukünftige Projekte - wie die zweite Helden-Zusammenkunft seiner Rächer - zu reden. Doch das ist nicht das einzig beherrschende Thema für das Multitalent, denn auch zum kommenden TV-Ableger "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.", in dem ein Team der Geheimorganisation kleine mysteriöse Fälle lösen soll, hat er als Serien-Schöpfer (Drehbuchautor, Produzent und Regisseur) etwas mitzuteilen:

Im Grunde beginne es mit der Idee, dass sich die Dinge nach den Ereignissen in "Marvel's The Avengers" geändert haben. Nun wisse jeder Bescheid darüber, dass es Götter und Monster gebe. "Es geht darum, zu denen zu gehören, die nicht super sind und wie das für sie ist", erklärte Whedon gegenüber empireonline.com und wurde dann in Bezug auf die Serie noch konkreter: "Es wird Menschen mit gewissen Fähigkeiten geben und auf andere Art und Weise aufregende jenseitige Mysterien und all solch coolen Kram, aber es ist alles im Dienste der Suche nach der Menschlichkeit der Sache." Und Agent Phil Coulson (Clark Gregg) sei genau das in dem Film gewesen; "er war unsere Stimme, derjenige, der sagt, 'ich weiß nicht, was hier passiert – diese Leute haben Superkräfte, sie sind von dieser anderen Welt… aber wir haben nun damit zu tun'."

"Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." soll im Herbst auf ABC ausgestrahlt werden. Für Deutschland wurde noch kein Termin festgelegt.

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Jimmy V.

    Das ist sicher eine passende Erklärung und passt zu Coulson. Was nichts daran ändert, dass die Serie auf mich wie eine übliche Krimi-Serie & Co. wirkt.

  • Horus

    Bevor auch nur eine Minute davon (außer im Trailer) zu sehen war. Klar. ;-)
    ...

    Wenn die Serie das Tempo halten kann, dann bleiben uns zumindest gröbere Füller erspart und es könnte eine nette Ergänzung zu den Kino-Abenteuern im MCU werden. Wird es einfach eine Art "Supernatural trifft CSI x" ist es gescheitert.

Kino-Nachrichten
Wrestling-Legende Hulk Hogan hat angeblich eine Rolle in "The Expendables 4"
Wrestling-Legende Hulk Hogan hat angeblich eine Rolle in "The Expendables 4"
Tweet  
 
Neuer Kurztrailer zu "Sin City 2: A Dame to Kill For" mit Josh Brolin, Jessica Alba und Co.
Neuer Kurztrailer zu "Sin City 2: A Dame to Kill For" mit Josh Brolin, Jessica Alba und Co.
Tweet  
 
"Indiana Jones"-Produzent Frank Marshall führt Regie bei Schiffs-Drama "The Longest Night"
"Indiana Jones"-Produzent Frank Marshall führt Regie bei Schiffs-Drama "The Longest Night"
Tweet  
 
"Jurassic World": Erste offizielle Bilder zum Dinosaurier-Abenteuer
"Jurassic World": Erste offizielle Bilder zum Dinosaurier-Abenteuer
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die besten kommenden TV-Serien
Die beliebtesten Trailer
des Tages - 24.04.2014
Alle Trailer ansehen
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Zulu
  3,5

3 Days to Kill
  3,0

Love Eternal - Auf ewig Dein
  3,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv