Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erste Bilder zum Jimi-Hendrix-Drama "All Is By My Side" mit André 3000 und zu "Can A Song Save Your Life?" mit Keira Knightley
    Von Olga Most — 23.07.2013 um 19:06
    facebook Tweet

    Jetzt wird es musikalisch: Anlässlich des anstehenden Toronto International Film Festivals (5.-15. September 2013) wurden nun erste Fotos zu "All Is By My Side" mit Andre 3000 als Jimi Hendrix und der Musical-Romanze "Can A Song Save Your Life?" mit Keira Knightley (via Indiewire) veröffentlicht.

    Die Musik-Filme "All Is By My Side" und "Can A Song Save Your Life?" werden auf dem diesjährigen Toronto International Film Festival (5.-15. September 2013) aufgeführt. Aus diesem Anlass wurden nun via Indiewire erste Fotos zu den Filmen veröffentlicht, die ihr euch hier ansehen könnt.

    Wir fangen mit dem Jimi-Hendrix-Biopic "All Is By My Side" mit Musiker André Benjamin ("Semi-Pro") aka André 3000 in der Titelrolle an. Im Mittelpunkt des Dramas steht natürlich Musik-Legende Hendrix, der als unbekannter Gitarrist Jimmy James nach London geht und New York City verlässt. Ein Jahr später, 1967, kehrt er zurück als Jimi Hendrix. Regisseur John Ridley wirft einen Blick hinter die Legende. Wann der Film hierzulande in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt. Aber bis dahin haben wir hier das erste Bild für euch:

    Außerdem präsentieren wir euch das erste Bild aus der Musical-Romanze "Can A Song Save Your Life?" von Johny Carney mit Keira Knightley ("Fluch der Karibik") in der Hauptrolle als Gretta, die sich alleine in New York City wiederfindet, nachdem sie ihr langjähriger Freund (Adam Levine) verlassen hat. Doch sie verspürt wieder Freude mit einem vom Glück verlassenen Musik-Produzenten, verkörpert von Mark Ruffalo ("Die Unfassbaren - Now You See Me"). Dieser erkennt ihr musikalisches Talent und eröffnet für sie beide völlig neue Möglichkeiten. Der Film kommt am 1. Mai 2014 in die deutschen Kinos und hier ist das erste Bild daraus für euch:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top