Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vin Diesel verkündet die Rückkehr von Xander Cage im Triple-X-Sequel "xXx 3"
    Von Annemarie Havran — 26.07.2013 um 08:16
    facebook Tweet

    Nicht nur der geheimnisvolle Marvel-Part und sein neuer "Riddick"-Film scheinen derzeit auf der Tagesordnung von Vin Diesel zu stehen, auch ein altes Franchise wurde von dem Mimen per Facebook wieder ins Bewusstsein seiner Fan-Gemeinde gebracht: Womöglich arbeitet Diesel wieder intensiver an "xXx 3", dem lang geplanten zweiten Sequel zu seinem Triple-X-Actionhit.

    In "xXx" jagte Extremsportler Xander Cage (Vin Diesel) in geheimer Mission für den NSA bösen Buben hinterher, im Sequel "xXx 2 - The Next Level" war Diesel schon nicht mehr dabei. Als neuer Supersportler auf Verbrecherjagd war stattdessen Ice Cube ("21 Jump Street") unterwegs. "Django Unchained"-Star Samuel L. Jackson gab sich für den schwachen zweiten Teil (lest hier unsere Kritik) noch einmal her. Nach 2005 herrschte dann Funkstille für das Franchise, das sich mit keinem der beiden Schauspieler richtig etablieren konnte, doch immer noch vorzugsweise mit Vin Diesel in Verbindung gebracht wird. Immer wieder verkündete Diesel in den vergangenen Jahren, seinen Part wieder aufleben lassen zu wollen und mit "xXx: The Return Of Xander Cage" wieder zum Franchise zurückzukehren.

    Mit "Riddick" und "Fast & Furious" hat Vin Diesel erfolgreiche Franchises am Laufen, außerdem winkt dem Star eine noch nicht näher definierte Rolle in Marvels Blockbuster-Fortsetzung "The Avengers 2: Age of Ultron". Nun hat Diesel auf seiner Facebook-Seite angedeutet, dass er auch seine Figur Xander Cage nicht vergessen hat. Er postete ein Bild mit der Aufschrift "Xander Cage: Found ALIVE!!! Stay tuned for more on his story…".

    Mit einem Einspielergebnis von 277 Millionen US-Dollar weltweit bei einem Budget von 70 Millionen Dollar erwies sich "xXx - Triple X" 2002 als Hit, eine weitere Fortsetzung mit Diesel in der Hauptrolle war also nur eine Frage der Zeit. Nun scheint es so weit zu sein. Wollt ihr mehr von Xander Cage sehen?

    Von Diesel gibt es auf jeden Fall mehr zu sehen, wenn der Sci-Fi-Actioner "Riddick" am 19. September 2013 in die Kinos kommt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • ChiliPalmer
      Vin hat soviel mehr Potential, ich wünschte er hätte nen besseren Agenten...
    • Gambler
      teil 1 war ganz amüsant. wenn sie an den stil anknüpfen, dann nur her mit dem film.
    • B G.
      Lasst den film kommen bitte bitte bitte! :DD
    • WhiteFalcon
      Muss ehrlich sagen, als man XXX damals als Alternative zu 007 positionieren wollte, fand ich Diesel einfach nur arrogant und der Streifen war ungesehen bei mir unten durch.Muss aber zugeben, nach dem Ansehen, fand ich ihn als reinen Actionfilm richtig Klasse und in Punkto Actionszenen innovativ, wie etwa die Surfszene mit dem Küchentablett, geschweige denn, der Autostunt zu Beginn oder die Schneelawine.Soweit ich weiß, geisterte ja auch mal die Idee rum, weitere XXX-Filme immer wieder mit anderem Hauptdarsteller zu besetzen. So Teil 3 etwa mit Michelle Rodriguez.Aber wenn sie ein gutes Drehbuch und gute Actionszenen haben, um so besser, dass Diesel es nochmal wissen möchte. Immer her damit.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top