"The Expendables 3": Kelsey Grammer übernimmt die für Nicolas Cage vorgesehene Rolle
von Annemarie Havran ▪ Mittwoch, 18. September 2013 - 06:58

Des einen Freud, des anderen Leid: Nicolas Cage ist nicht bei "The Expendables 3" dabei. Der Part für den Mimen war allerdings schon eingeplant und nun muss Ersatz her. "Frasier"-Star Kelsey Grammer hat nun für die freigewordene Rolle unterschrieben.

Ende Juli 2013 ließ Nicolas Cage ("Drive Angry") alle Hoffnung platzen, dass er ein Mitglied der Haudegen-Söldnertruppe in "The Expendables 3" werden könnte. Nun muss Ersatz für die Rolle her, die laut Deadline bereits für Cage vorbereitet war. Wie das Branchenblatt berichtet, wird nun Kelsey Grammer ("X-Men: Der letzte Widerstand") einspringen und an der Seite von Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger auftreten. Grammer wird einen Ex-Söldner namens Bonaparte spielen, der den Expendables bei ihrem Auftrag hilft.

Kelsey Grammer konnte sich bereits bei einem anderen prestigeträchtigen Franchise eine Rolle sichern: Im am 17. Juli 2014 startenden "Transformers 4" von Michael Bay bekommen wir den Star als Bösewicht zu sehen. Während es in "Transformers" vor allem Roboter sein werden, mit denen sich Grammer auf der Leinwand zeigen wird, hat „The Expendables 3“ ein massives Aufgebot an Hollywood-Actionstars zu bieten. Unter der Regie von Patrick Hughes ("Red Hill") versammeln sich neben Stallone und Schwarzenegger u.a. auch noch Jason Statham, Mel Gibson, Jet Li, Harrison Ford, Terry Crews, Dolph Lundgren, Wesley Snipes, Randy Couture und Antonio Banderas vor der Kamera. Ein Startdatum für den Actionfilm ist noch nicht bekannt.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • ChiliPalmer

    Cage ist schon etwas dämlich... Ok, die Expendables-Reihe ist alles andere als gut, trotzdem hätte er noch mal bei nem Film mitwirken können, der nicht einfach nur son scheiss DVD Film wird... Jeder asoziiert Cage mit der Post-Arnie-Sly-VanDamme-Ära, es wäre nicht falsch gewesen hier mitzumischen...

  • Dan Z.

    Expendables alles andere als gut? Gut der erste hatte noch einige deutliche Schwächen, aber spätestens der zweite Teil war doch ein Fest für Actionfans.

  • Mr. Hollywood

    Wird sicherlich einer der besten Action Filme des Jahres 2014.

Kino-Nachrichten
Colin Firth verschlägt es in "The King’s Speech" die Sprache: Die TV-Tipps für Donnerstag, 5. Mai. 2016
Colin Firth verschlägt es in "The King’s Speech" die Sprache: Die TV-Tipps für Donnerstag, 5. Mai. 2016
Tweet  
 
"Mein Praktikum in Kanada": Krieg oder nicht Krieg, das ist hier die Frage im deutschen Trailer zur Polit-Satire
"Mein Praktikum in Kanada": Krieg oder nicht Krieg, das ist hier die Frage im deutschen Trailer zur Polit-Satire
Tweet  
 
"Interview mit einem Vampir": Josh Boone macht Remake des Klassikers
"Interview mit einem Vampir": Josh Boone macht Remake des Klassikers
Tweet  
 
Mark Hamill verrät: "Star Wars 7" sollte ursprünglich einen komplett anderen Anfang haben
Mark Hamill verrät: "Star Wars 7" sollte ursprünglich einen komplett anderen Anfang haben
Tweet  
 
"Andròn": Erster Trailer zum Sci-Fi-Actioner im Stile von "Panem" mit Alec Baldwin und Sängerin Skin
"Andròn": Erster Trailer zum Sci-Fi-Actioner im Stile von "Panem" mit Alec Baldwin und Sängerin Skin
Tweet  
 
Schoss Han Solo zuerst in "Star Wars"? Nun spricht Greedo
Schoss Han Solo zuerst in "Star Wars"? Nun spricht Greedo
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
  1. Ein ganzes halbes Jahr

    Von Thea Sharrock

    Trailer
  2. Bastille Day
  3. Tini: Violettas Zukunft
  4. Angry Birds - Der Film
  5. X-Men: Apocalypse
  6. Smaragdgrün
  7. Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
  8. Warcraft: The Beginning
  9. Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln
  10. Suicide Squad
Weitere kommende Top-Filme
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Whiskey Tango Foxtrot
  3,5

Bad Neighbors 2
  3,5

Bastille Day
  3,5

FILMSTARTS-Kritiken Archiv