Mein FILMSTARTS
Quentin Tarantino spielt Produzenten-Ikone Roger Corman im Biopic "The Man with the Kaleidoscope Eyes" [Update: Nicht!]
Von Annemarie Havran — 20.09.2013 um 18:56
facebook Tweet G+Google

Regisseur Quentin Tarantino ("Django Unchained") zieht es mal wieder vor die Kamera. Dafür hat er sich eine Rolle ausgesucht, mit der er sich selbst bestens auskennen dürfte: die des Produzenten und Regisseurs Roger Corman ("The Little Shop of Horrors"). Das Biopic mit dem Titel "The Man with the Kaleidoscope Eyes" wird von "Gremlins"-Regisseur Joe Dante inszeniert.

Bereits seit mehreren Jahren plant Joe Dante ("Gremlins", "Die Reise ins Ich"), das Leben des berühmten Hollywood-Filmemachers Roger Corman auf die große Leinwand zu bringen. Corman, der am 5. April 1926 geboren wurde, inszenierte in seiner bis heute noch nicht beendeten Karriere bisher über 50 Filme und produzierte mehr als 300 Filme. Nachdem das Projekt einige Zeit in der Versenkung verschwunden war, wurde es nun mit einer taufrischen Ankündigung wieder in den Mittelpunkt des Medien-Interesses gerückt: "Django Unchained"-Regisseur Quentin Tarantino, der sich auch häufig als Schauspieler betätigt ("Pulp Fiction", "Death Proof"), wird in "The Man With the Kaleidoscope Eyes" die Rolle Cormans übernehmen.

Corman ist zum einen für sein reiches Oeuvre an Horrorfilmen bekannt, u.a. inszenierte er den Klassiker "The Little Shop of Horrors" (deutscher Titel: "Kleiner Laden voller Schrecken") und produzierte Trash-Filme wie "Sharktopus" und "Dinocroc vs. Supergator", zum anderen bereitete er zahlreichen späteren Regie-Stars wie Francis Ford Coppola, Martin Scorsese, James Cameron, Jonathan Demme und Ron Howard den Weg, indem er ihre ersten Filme produzierte und ihnen somit im Haifischbecken Hollywood eine Chance gab.

Zu einem früheren Zeitpunkt war Oscar-Preisträger Colin Firth ("The King’s Speech") für die Rolle im Gespräch. Dass der Part nun an Quentin Tarantino ging, wurde von Corman selbst gegenüber The Telegraph verkündet. Er erklärte weiter, es werde in dem Film vor allem um seine Arbeit in den 70er Jahren und seine Erfahrungen mit LSD gehen, die ihn u.a. bei der Herstellung des Dennis-Hopper-Films "The Trip" beeinflussten. Corman selbst wird auch einen Auftritt in dem Biopic haben.

Update: Joe Dante hat übrigens kurz nachdem die Meldung erschien, dies auf Twitter verneint. Tarantino sei ein großartiger Filmemacher und ein guter Freund. Aber an der Meldung, dass dieser Roger Corman spiele, sei absolut nichts dran.

facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Jumanji: Willkommen im Dschungel</strong> Trailer (2) DF
Jumanji: Willkommen im Dschungel Trailer (2) DF
1 678 Wiedergaben
Gesponsert
<strong>Black Panther</strong> Trailer (3) OV
Black Panther Trailer (3) OV
2 920 Wiedergaben
<strong>Journey To China: The Mystery Of Iron Mask</strong> Teaser (2) OV
Journey To China: The Mystery Of Iron Mask Teaser (2) OV
1 560 Wiedergaben
<strong>Death Wish</strong> Teaser DF
Death Wish Teaser DF
1 642 Wiedergaben
<strong>Alita: Battle Angel</strong> Trailer DF
Alita: Battle Angel Trailer DF
3 957 Wiedergaben
<strong>Auslöschung</strong> Trailer (2) OV
Auslöschung Trailer (2) OV
520 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Avatar"-Star macht Remake des Horror-Thrillers "Hide And Seek – Kein Entkommen"
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 13. Dezember 2017
"Avatar"-Star macht Remake des Horror-Thrillers "Hide And Seek – Kein Entkommen"
"Star Wars: Die letzten Jedi": George Lucas sagt seine Meinung zum neuen "Star Wars"-Teil
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 13. Dezember 2017
"Star Wars: Die letzten Jedi": George Lucas sagt seine Meinung zum neuen "Star Wars"-Teil
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top