Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Freizügiger erster Trailer und Poster zu Roman Polanskis Sado-Maso-Drama "Venus im Pelz"
    Von Rüdiger Brandis — 25.09.2013 um 10:02
    facebook Tweet

    Roman Polanskis neuester Film "Venus im Pelz" hatte seine Premiere in Cannes im Frühjahr 2013. Nun sind der erste französischsprachige Trailer und ein Poster erschienen. Damit bekommen wir einen Einblick in das Spiel sexueller Macht zwischen Mann und Frau.

    Mit "Venus im Pelz" inszenierte Roman Polanski ("Der Gott des Gemetzels") das gleichnamige Theaterstück von David Ives, das wiederrum auf der berühmten Novelle von Leopold von Sacher-Masoch aus dem Jahr 1870 basiert. Dem Namen des Autors und dem Inhalt von "Venus in Pelz" entspringt der Begriff Masochismus. Die ursprüngliche Geschichte erzählt von Severin, der von seiner Geliebten Wanda unterworfen und gedemütigt werden will.

    Im Theaterstück und nun auch in Polanskis Film "Venus im Pelz" geht es allerdings um den Theaterregisseur Thomas, gespielt von Mathieu Amalric ("James Bond 007 - Ein Quantum Trost"), der eben diese Novelle auf die Bühne bringen will. Doch das Vorsprechen für die weibliche Hauptrolle läuft überhaupt nicht gut, bis unerwartet Vanda, die von Polanskis Ehefrau Emmanuelle Seigner ("Schmetterling und Taucherglocke") gespielt wird, im Theater auftaucht. Sie scheint alles zu verkörpern, was ihn abstößt, doch dann spielt sie die Hauptrolle der Vanda so pointiert, dass er immer mehr in ihren Bann gezogen wird.

    Kinostart ist am 21. November 2013. Der französischsprachige Trailer und das Poster geben uns schon einmal eine ziemlich genaue Vorstellung davon, in welche Richtung diese Faszination Thomas schließlich führt:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Fain5
      Also wo dieser Trailer freizügig sein soll müsst ihr mir nochmal erklären.
    • David Kind
      neben wenigen anderen ist roman polanski wohl einer der letzten großen künstler des europäischen autorenkinos. der trailer sieht toll aus: kammerspiel - artig.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top