Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Yeti lehrt Kinobesuchern bald wieder das Fürchten: Neuauflage des Horror-Films "Yeti, der Schneemensch" in Arbeit
    Von Björn Becher — 21.11.2013 um 10:28
    facebook Tweet

    Wie Deadline berichtet, planen die legendären Hammer Film Studios eine Neuauflage des Horror-Films "Yeti, der Schneemensch" (im Original: The Abominable Snowman). Zwei Drehbuchautoren sind bereits an Bord.

    Matthew Read ("Pusher", "Hammer Of The Gods") und Jon Croker ("Die Frau in Schwarz 2") sollen für die britische Filmschmiede Hammer eine Neuauflage von "Yeti, der Schneemensch" schreiben. Das Original aus dem Jahr 1957 von Val Guest mit Forrest Tucker, Peter Cushing und Maureen Connell in den Hauptrollen handelt von einer Expedition ins Himalaya-Gebirge, wo eine Gruppe hofft, den legendären Yeti zu finden. Die Motive der Gruppenmitglieder sind aber höchst unterschiedlich. Während ein Brite im Dienst der Wissenschaft unterwegs ist und den Yeti nach Entdeckung auch in seinem Lebensraum belassen will, plant ein Amerikaner das große Geschäft und die Gefangennahme des Schneemonsters. Die neue Version soll laut Deadline einen modernen Ansatz haben. Eine Gruppe Bergsteiger erklimme illegal einen bislang noch unentdeckten Gipfel und erweckt dabei versehentlich eine alte Kreatur.

    Noch ist nicht bekannt, wann der Film in die Kinos kommen soll. Hinter dem Projekt stecken die legendären Hammer Filmstudios, die von den Dreißigern bis Ende der Siebziger Jahre zahlreiche Horror-Klassiker und trashige Genre-Perlen produzierten, bevor sie Konkurs anmelden mussten. 2007 wurde das Studio wiederbelebt und in den vergangenen Jahren konnte man mit Filmen wie "Let Me In" und in "Die Frau in Schwarz" Erfolge verzeichnen. Das "The Abominable Snowman Remake" gehört zum Plan des Studios alte Erfolge neu aufzulegen und so einem neuen Publikum näher zu bringen. Anbei noch der Trailer zum Original:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top