Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Crossing": Überlebenskampf auf den ersten Bildern zum neuen Film von John Woo
    Von Aaron Fiedler — 29.11.2013 um 10:36
    facebook Tweet

    Mit "The Crossing" thematisiert Regisseur John Woo die chinesische Revolution kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Es war eine Zeit voller Angst und Ungewissheit und genau dies zeigen auch auf die ersten Bilder zum Film, auf denen die Protagonisten um ihre Freiheit und ums Überleben kämpfen.

    1949 schuf die chinesische Revolution ein Klima der Angst und der Bedrohung im eigenen Land. Immer wieder entfachten Bürgerkriege und zahlreiche Menschen ließen ihr Leben. Genau zu jener Zeit spielt John Woos Historien-Drama "The Crossing". Die Handlung folgt drei Paaren, die aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten stammen. Sie alle versuchen vor den Wirren der Zeit von China nach Taiwan zu fliehen. Eine schicksalshafte, beschwerliche Reise beginnt, auf der Naturkatastrophen und psychologische Bedrängungen den Willen der Protagonisten auf die Probe stellen.

    Derzeit gibt es noch keinen Starttermin für "The Crossing", in dem unter anderem Zhang Ziyi ("The Grandmaster"), Huang Xiaoming, Song Hye -kyo, Takeshi Kaneshiro und Masami Nagasawa zu sehen sind. Wir haben erste Bilder (via Empire) für euch, auf denen die Gefahren und Risiken der Reise spürbar werden:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • ChiliPalmer
      Da bin ich mal gespannt... Auf Ziyi kann man sich immer freuen...
    • greek freak
      Wow,John Woo mutiert so langsam zum Chinesischen S.Spielberg oder R.Attenborough,erst "Battle of the Red Cliff" und jetzt noch so ein episches Historien-Drama.Klingt ganz interessant,viel lieber hätte ich es aber wenn er mit Chow Yun-Fat noch einen letzten Action-Karcher ala "The Killer" oder "Hard Boiled" machen würde.
    • Schnafffan
      Seit wann dreht John Woo denn so etwas? Interessant....
    Kommentare anzeigen
    Back to Top