Mein FILMSTARTS
    Produzent Frank Marshall gibt Hinweis: "Indiana Jones 5" ist bei Disney bereits in Arbeit
    Von Annemarie Havran — 11.12.2013 um 07:37
    facebook Tweet

    Wie wir kürzlich berichteten, hat sich Disney die Rechte am "Indiana Jones"-Franchise gesichert. Konkret bezüglich einer baldigen Produktion von "Indiana Jones 5" wurde man jedoch nicht. Nun gab Produzent Frank Marshall einen interessanten Hinweis, dass der neue "Indy" nicht mehr lange auf sich warten lassen könnte.

    Harrison Ford als peitscheschwingender Archäologie-Professor Indiana Jones ist mittlerweile mehr als legendär und nach der beliebten Ursprungs-Trilogie durfte er als väterlicher Haudegen fast 20 Jahre später in "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" ein viertes Mal über die Leinwand berserkern. Inzwischen ist Ford 71 Jahre alt und die sportlichen Abenteuer-Ausflüge des Herrn Jones dürften ihm einiges abverlangen. Somit schwanden die Hoffnungen der Fans auf einen fünften Teil des Franchise, auch wenn Ford immer wieder betonte, er wolle die Rolle unbedingt noch einmal spielen, und angeblich sogar einen Deal einging, um im Gegenzug für seine Teilnahme an der neuen "Star Wars"-Trilogie sein "Indiana Jones 5"-Herzensprojekt genehmigt zu bekommen. Wie nun einer Twitter-Nachricht von "Indiana Jones"-Stammproduzent Frank Marshall zu entnehmen ist, könnte es sogar sein, dass sich das Action-Abenteuer bereits in der Vorbereitung befindet.

    Nachdem am 7. Dezember 2013 bekannt wurde, dass Disney sich die verbliebenen Rechte von Paramount am "Indy"-Franchise sichern konnte, wurden bereits Hoffnungen für einen baldigen "Indiana Jones 5" geschürt, jedoch nichts bestätigt. Disney dürfte derzeit schwer damit beschäftigt sein, sich eine goldene Nase mit gefühlt hundert neuen "Star Wars"-Filmen und dem dazugehörigen Franchise zu verdienen. Doch auch "Indiana Jones" ist eine gewinnbringende Reihe und Disney wird sich die Rechte nicht umsonst gesichert haben. Dass es nun schneller gehen könnte, als gedacht, deutete nun Frank Marshall per Twitter an, indem er verriet, bereits sein Indiana-Jones-Produktionsbüro bei Disney bezogen zu haben. Wörtlich vermeldete Marshall: "Es ist schon etwas seltsam, im Indiana-Jones-Büro im Lucasfilm-Bereich auf dem Disney-Gelände zu sitzen, aber ich werde mich sicher daran gewöhnen."

    Ist also Vorfreude auf "Indiana Jones 5" angesagt? Wir dürfen gespannt sein. Regie bei allen bisherigen "Indiana Jones"-Filmen führte Steven Spielberg.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Susi und Strolch Trailer (2) OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Venom 2": Das wird der zweite Bösewicht neben Woody Harrelsons Carnage
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    "Venom 2": Das wird der zweite Bösewicht neben Woody Harrelsons Carnage
    Nach "Game Of Thrones"-Erfahrung: Kit Harington hat Angst vor den Marvel-Fans
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    Nach "Game Of Thrones"-Erfahrung: Kit Harington hat Angst vor den Marvel-Fans
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top