Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erster Teaser zur neuen HBO-Comedyserie "Silicon Valley" von "Alles Routine"-Macher Mike Judge
    Von Tobias Breitwieser — 10.02.2014 um 15:52
    facebook Tweet

    Um Mike Judge, den Schöpfer der Kultserien "Beavis & Butt-Head" und "King of the Hill" sowie der Kultkomödie "Office Space" (deutscher Titel "Alles Routine"), war es in den vergangenen Jahren relativ ruhig. Demnächst startet jedoch seine neue Serie "Silicon Valley" auf dem US-Sender HBO. Ein erster Teaser gibt einen Ausblick auf die Comedyserie, die sich um eine Gruppe Technerds dreht, die ein IT-Startup in der titelgebenden Region in Kalifornien gründen.

    In der neuen HBO-Serie "Silicon Valley" kommt eine Gruppe begeisterter Technerds zwecks Gründung eines eigenen Start-ups ins berühmte kalifornische Tal, dem Mekka der IT-, High-Tech- und Startup-Welt und der Heimat von Apple, Google sowie Facebook. Der "Silicon Valley"-Cast setzt sich aus bislang eher weniger bekannten Jungschauspielern zusammen. U. a. mit dabei sind Thomas Middleditch ("The Wolf Of Wall Street"), T.J. Miller ("Our Idiot Brother"), Zach Woods ("The Office"), Martin Starr ("Freaks & Geeks"), Kumail Nanjiani ("Franklin & Bash"), Christopher Welch ("The Master") und Amanda Crew ("Charlie St. Cloud").

    US-Start der Serie von Mike Judge ("Beavis und Butt-Head" und "King of the Hill") ist am 6. April 2014 auf dem Pay-TV-Sender HBO. Über einen deutschen Start gibt es noch keine Informationen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top