Mein FILMSTARTS
    Gerücht: Chris Pratt und Danny McBride für Hauptrollen im "Knight Rider"-Kino-Remake im Gespräch
    Von Markus Trutt — 13.02.2014 um 18:08
    facebook Tweet

    Schon seit mehreren Jahren ist ein Remake der 80er-Jahre-Kultserie "Knight Rider" für die große Leinwand geplant. Nachdem für das von der Weinstein Company in Angriff genommene Projekt im Sommer 2013 ein Drehbuchautor verpflichtet wurde, gibt es nun die ersten Casting-Gerüchte zum Film. So sollen Chris Pratt und Danny McBride Angebote für Hauptrollen bekommen haben.

    Die bisherigen Versuche, die kultige Actionserie "Knight Rider" aus den 80er Jahren wiederzubeleben, waren meist von wenig Erfolg gekrönt. Während einige Fernsehfilme noch einigermaßen Anklang fanden, wurde eine Neuauflage in Form einer neuen TV-Serie im Jahr 2008 nach nur einer Staffel wieder abgesetzt. Dennoch halten die Produzentenlegenden Bob und Harvey Weinstein an ihrem Vorhaben fest, eine Kinoversion des Stoffes auf die Beine zu stellen. Und wie es scheint, kommt diese mit den ersten Mutmaßungen zur Besetzung nun tatsächlich so langsam in Fahrt. Laut Schmoes Know sollen sowohl Chris Pratt als auch Danny McBride für Hauptrollen im neuen "Knight Rider" in Frage kommen.


    Während Danny McBride ("Eastbound & Down", "Das ist das Ende") insbesondere im Comedy-Bereich mittlerweile eine feste Größe ist, ist der zuvor vor allem aus Nebenrollen bekannte Chris Pratt ("Parks and Recreation") gerade dabei, voll durchzustarten. So wird er demnächst nicht nur als Protagonist im Animationsabenteuer "The LEGO Movie" (Kinostart: 10. April 2014) zu hören sein, sondern hat mit Hauptrollen in Marvels "Guardians Of The Galaxy" (Kinostart: 28. August 2014) und "Jurassic World" (Kinostart: 11. Juni 2015) auch noch zwei heißerwartete Blockbuster in der Pipeline.


    In der von 1982 bis 1986 ausgestrahlten Original-"Knight Rider"-Serie bekämpft Michael Knight (David Hasselhoff) nach einer Gesichtsoperation mit neuer Identität das Unrecht. Dabei steht ihm mit K.I.T.T. ein intelligentes und sprechendes High-Tech-Auto tatkräftig zur Seite. Das Drehbuch zum geplanten Kino-Remake des TV-Formats stammt aus der Feder von Brad Copeland ("Arrested Development"), der schon in seinem Skript zur Komödie "Born To Be Wild" fahrbaren Untersätzen eine wichtige Rolle zukommen ließ. Ob auch David Hasselhoff, der mit "Knight Rider" einst seinen großen Durchbruch feierte und schon mehrfach Interesse an einer Rückkehr bekundet hat, darin Platz findet, ist derweil ebenso wenig bekannt wie ein möglicher Kinostart des Films.

    Wer erinnert sich nicht gerne an die Titelmelodie der Serie...:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • greek freak
      Die sollen das lieber sein lassen,sowohl das Spin-Off aus den 90ern,Team Knight Rider oder wie das hiess , als auch die neue Serie waren zum in die Tonne kloppen.Den Charme des Originals kann man nicht wieder so hinbekommen.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Susi und Strolch Trailer OV
    Rambo 5: Last Blood Teaser (2) OV
    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF
    Jojo Rabbit Teaser DF
    Angel Has Fallen Trailer (2) DF
    Ad Astra - Zu den Sternen Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Casting-Coup! "Game Of Thrones"-Star Kit Harington kommt ins MCU – aber für welchen Film?
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 24. August 2019
    Casting-Coup! "Game Of Thrones"-Star Kit Harington kommt ins MCU – aber für welchen Film?
    Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" kommt doch – aber nicht aus Hollywood
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 23. August 2019
    Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" kommt doch – aber nicht aus Hollywood
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top