Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Hat es sich ausgeschlumpft für "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris? "Die Schlümpfe 3" soll ein reiner Animationsfilm werden!
    Von Knut Holburg — 26.02.2014 um 10:31
    facebook Tweet

    Da wird ja der Schlumpf in der Pfanne verrückt: Es besteht die Möglichkeit, dass im dritten Teil der "Die Schlümpfe"-Spielfilme weder Neil Patrick Harris noch Brendan Gleeson zu sehen sein werden. Gerüchten zufolge soll "Die Schlümpfe 3" nämlich vollständig animiert werden.

    Laut eines Artikel des Branchenblatts Variety wird "Die Schlümpfe 3" ein reiner Animationsfilm. Damit müssten Fans der Blauhäute auf den guten Patrick aka Neil Patrick Harris ("How I Met Your Mother"), Grace aka Jayma Mays ("Glee"), Gargamel aka Hank Azaria ("The Birdcage - Ein Paradies für schrille Vögel") und Victor Doyle aka Brendan Gleeson ("28 Tage später") verzichten, die in den Vorgängerteilen die menschlichen Hauptrollen spielten. Möglicherweise ist dieser Schritt eine Reaktion Sonys auf die sinkenden Einnahmen von "Die Schlümpfe 2" zu werten, der ähnlich wie "Garfield 2" zu großen Teilen aus Realfilm besteht und somit auch dramatisches Gewicht auf die menschlichen Akteure legte. Ob eine rein von animierten Schlümpfen getragene Fortsetzung besser an der Kinokasse ankommen wird, bleibt wohl abzuwarten.

    Mit Sprechrollen für Christina Ricci ("Miranda)" als Vexy, Kate Perry ("Kate Perry: Part ff Me 3D") als Schlumpfine und John Oliver ("The Daily Show") als Vanity wird - sollten sie auch für "Die Schlümpfe 3" wieder verpflichtet werden - noch genug Prominenz im Film zugegen sein. Trotzdem dürfte die Neuigkeit vom möglichen Ausscheiden von Neil Patrick Harris, der nach seiner Kinderstarzeit als "Doogie Howser, M.D." in den vergangen Jahren wieder eine treue Fangemeinde aufgebaut hat - nicht nur durch "How I Met Your Mother", sondern auch durch kleine Projekte wie "Dr. Horrible's Sing-Along Blog" von Joss Whedon -, einige Besucher weniger in die Kinosäle treiben.

    Hier gibt es für euch noch Mal den Trailer zum wenig begeistert aufgenommenen "Die Schlümpfe 2":

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top