Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nur für Hartgesottene: Knallharte Kampfszene aus "The Raid 2" im Matsch eines Gefängnishofes
    Von Moritz Lentzsch — 11.04.2014 um 17:31
    facebook Tweet

    "The Raid 2" scheint dort weiter zu machen, wo der Vorgänger aufgehört hat: Eine aktuell veröffentlichte Szene zeigt jedenfalls, wie so ein Streit im Gefängnis ausarten kann. Die Prügel-Orgie ist toll choreografiert, aber mindestens ebenso brutal.



    Nachdem die indonesisch-amerikanische Co-Produktion "The Raid" sowohl das Publikum als auch die Kritiker (Filmstarts-Kritik mit 4 Sternen) mit kompromissloser Handkamera-Action gleichermaßen beeindruckte, war ein Nachfolger schnell angekündigt. Regisseur Gareth Evans ("V/H/S 2") präsentiert uns jetzt ein Video, das beweist, dass der zweite Teil kein bisschen zimperlicher geworden ist. In der einminütigen Szene prügelt sich Hauptdarsteller Iko Uwais ("Man of Tai Chi") mit einem Insassen im Schlamm eines Gefängnishofes, bis zahlreiche Wärter den Platz stürmen und die Situation erst so richtig zum Eskalieren bringen.

    In "The Raid 2" muss der Polizist Rama (Uwais), der die Erstürmung eines Hochhauses im ersten Teil nur knapp überlebte, erneut um sein Leben und das seiner Familie fürchten. Die Mafia hat es auf ihn abgesehen und so lässt sich Rama undercover in ein Gefängnis einsperren, wo er ein Verbrechernetzwerk innerhalb der Mauern aufdecken und den Korruptionssumpf der Polizei trockenlegen soll. Wann der Film in die deutschen Kinos kommt, ist noch nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • kirsch
      je ne puis pas attendre après ça
    Kommentare anzeigen
    Back to Top