Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erster deutscher Trailer: Paul Walker und Parkour-Star David Belle erstürmen "Brick Mansions"
    Von Moritz Lentzsch — 12.04.2014 um 10:13
    facebook Tweet

    "Brick Mansions" ist der letzte vollständig abgedrehte Film von Schauspieler Paul Walker, der im November 2013 bei einem Autounfall ums Leben kam. Der jetzt veröffentlichte erste deutsche Trailer verspricht viel Action und ausgefallenen Parkour-Choreografien.



    In dem Actionfilm wird der Polizist Damien (Paul Walker, "Fast & Furious"-Franchise) in das Ghetto "Brick Mansions" eingeschleust, um den dort herrschenden Drogenboss Tramaine (Rapper RZA, "The Man with the Iron Fists") zu Fall zu bringen. Tremaine hat es geschafft, eine Neutronenwaffe in seine Hände zu bekommen, mit der er die Stadt erpresst. Damiens Auftrag ist die Aufnahme in Tremaines engsten Kreis und die anschließende Entschärfung der Waffe. Bei diesem Himmelfahrtskommando soll ihm der kriminelle Parkour-Sportler Lino (David Belle, "Malavita – The Family") helfen, der seine ganz eigene Rechnung mit dem Gangster Tremaine offen hat.

    Bei dem Film handelt es sich um ein Remake des französischen Films "Ghettogangz - Die Hölle vor Paris", in dem David Belle in einer ähnlichen Rolle zu sehen ist. Camille Delamarre (Cutter von "Colombiana" und "96 Hours – Taken 2") gibt mit "Brick Mansions" sein Regiedebüt in einem Spielfilm. Produziert wurden sowohl das Original als auch das Remake von Luc Besson ("Das fünfte Element").

    "Brick Mansions" kommt am 5. Juni 2014 in die deutschen Kinos. Weitere Parkour-Action könnt ihr euch in diesem originalen Trailer zum Film ansehen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top