Mein FILMSTARTS
"The Hateful Eight" lebt: Quentin Tarantino überarbeitet Drehbuch zu seinem Western
Von Björn Becher — 20.04.2014 um 17:26
facebook Tweet G+Google

Eigentlich hat Quentin Tarantino sein Western-Projekt "The Hateful Eight" beerdigt. Nachdem das Drehbuch an die Öffentlichkeit gelangte, erklärte er, den Film nun nicht mehr machen zu wollen. Doch nun gibt es wieder Hoffnung für die Fans des Kultregisseurs. Bei einer Lesung seines Drehbuchs mit zahlreichen Schauspielern verriet Tarantino, dass er an einer Überarbeitung des Skripts arbeite.

Am Samstag (19.4.2014) präsentierte Quentin Tarantino bei einer ausverkauften Bühnenveranstaltung in Los Angeles sein Western-Drehbuch "The Hateful Eight". Mit mehreren Schauspielern veranstaltete er eine dreieinhalb Stunden lange Lesung der Geschichte. Dabei verriet Tarantino, dass er momentan das Skript überarbeite. Er schreibe gerade eine zweite Version, werde sicher auch noch einen dritten Entwurf machen. Das Ziel der Änderungen dürfte klar sein: Es gibt wohl doch noch eine Verfilmung. Bei der Lesung präsentierte er aber die Version, die im Netz gelandet ist, worauf Tarantino das Projekt eigentlich wütend ad acta legte. Dabei deutete er schon eine Änderung an: Das finale 5. Kapitel des Skripts werde es später nicht mehr geben. Die Lesung sei die einzige Gelegenheit gewesen, dieses Kapitel präsentiert zu bekommen.

Bei der Lesung wurde Tarantino übrigens von einer ganzen Reihe Schauspieler unterstützt, die die einzelnen Rollen gesprochen haben. Wir gehen davon aus, dass sich auch diese Schauspieler ganz gute Chancen ausrechnen dürfen, wenn es zur Verfilmung und der Besetzung der Rollen kommt. Mit Tarantino standen Samuel L. Jackson, Bruce Dern, Tim Roth, Kurt Russell, James Parks, Amber Tamblyn, Michael Madsen, Denis Menochet, James Remar, Zoe Bell, Dana Gourrier und "Justified"-Star Walton Goggins auf der Bühne.

In "The Hateful Eight" strandet eine Gruppe unbarmherziger und misstrauischer Menschen, nachdem ein Blizzard eine Postkutsche von ihrer Route abkommen lässt, in einem Saloon irgendwo im Nirgendwo. Unter den Gestrandeten sind der Kopfgeldjäger und frühere Soldat Major Marquis Warren (wurde gelesen von Samuel L. Jackson, dem die Rolle von Tarantino auch auf den Leib geschrieben wurde), dessen Kopfgeldjäger-Konkurrent John Ruth aka "The Hangman” Roth (Kurt Russell), der Südstaaten-General Sanford Smithers (Bruce Dern), der abtrünnige Konföderierten -Soldat Chris Mannix (Walton Goggins), die Gefängnisinsassin Daisy Domergue (Amber Tamblyn), der britische Auswanderer Oswaldo Mobray (Tim Roth), der Franzose Bob (Denis Menochet) und der Cowboy John Gage (Michael Madsen).

Wir sind gespannt, aber momentan schaut alles danach aus, als würde Quentin Tarantino "The Hateful Eight" doch noch als Film umsetzen. Bis dahin erinnern wir gerne noch mal an seinen jüngsten Western-Ausflug: "Django Unchained".

facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Sidekick
    ...und die Marketingmaschiene läuft. Jetzt beginnt Phase zwei. Bald werden wir lesen, dass das neue Drehbuch viel besser ist als das geleakte.
  • Klaus S.
    jetzt will ich den aber nicht mehr sehen, so :P
  • niman7
    Wieso muss nur immer solange dauern bis QT mit einen neuen Film kommt :(
  • _kaphoon_
    ...und da ich kein Fan vom Tarantino bin, ist mir der Film schnuppe ! Nach Pulp Fiction kam im Prinzip nur Müll.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub Trailer DF
Gesponsert
Sierra Burgess Is a Loser Trailer DF
Searching Trailer DF
Mamma Mia 2: Here We Go Again! Trailer DF
Lukas Trailer OV
Mission: Impossible - Fallout Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Auf Hundeschlitten gegen Netflix: Willem Dafoe dreht Exklusiv-Film "Togo" für Disneys neuen Streamingdienst
NEWS - In Produktion
Freitag, 13. Juli 2018
Auf Hundeschlitten gegen Netflix: Willem Dafoe dreht Exklusiv-Film "Togo" für Disneys neuen Streamingdienst
Offiziell: "Downton Abbey"-Kinofilm kommt – mit Original-Cast
NEWS - In Produktion
Freitag, 13. Juli 2018
Offiziell: "Downton Abbey"-Kinofilm kommt – mit Original-Cast
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top