Mein FILMSTARTS
Die 50 besten Serien
Von Carsten Baumgardt, Christoph Petersen, Stefan Geisler, Julius Vietzen, Knut Holburg, Lars-Christian Daniels, Micha Kunze, Robert Cherkowski, Gregor Torinus, Philipp Munzert — 20.06.2014 um 05:48
facebook Tweet

Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert, gewählt und sich entschieden. Doch es hat uns nicht gereicht, uns nur auf die 25 besten Serien festzulegen. Also haben wir verdoppelt. Hier sind sie, die 50 besten Serien aller Zeiten!



Platz 20

Michael Crichton, USA 1994-2009

Im Zeitalter der DVD-Staffel-Boxen sehen Fans ihre Lieblingsserien gern am Stück oder mit möglichst vielen Folgen hintereinander – bei „Emergency Room“ wird dies kaum möglich sein. Hier ist man nach einer Stunde schon als Zuschauer emotional und nervlich aufgerieben bis zur Erschöpfung. Mit entspannter Abendunterhaltung war es vorbei, als die auf einer Idee von Bestseller-Autor Michael Crichton basierende Krankenhausserie im Jahre 1994 erstmals durch die Flure sprintete und den Zuschauer mit dem Alltag einer Notaufnahme in Chicago konfrontierte. Heute ist es schwer vorstellbar, welchen Schock das Fernsehvolk erlitten hat, das sich eine schlichte Krankenhausserie nach Schema F erhofft hatte und dann ins kalte Wasser gestoßen wurde.

„E.R.“ war der reinste Stress und ließ seinen Zuschauern keine freie Sekunde, um sich zu orientieren. Hier herrschte die pure Anspannung und keine Zeit zum Luftholen. Aus den Augenwinkeln sah man die Gesichter von Dr. Green (Anthony Edwards), Kinderarzt Ross (George Clooney), Carter (Noah Wyle) und Hathaway (Julianna Margulies), deren Seelenleben selbst schon dringende Ambulanz brauchte und die sich aufrieben in einem Job, bei dem sie oftmals nur die Wahl hatten zwischen verschiedenen Abstufungen von falsch. Über 15 Staffeln hinweg lernte man sie näher kennen und sah so manchen von ihnen unter dem dauerhaften Druck zerbrechen. „E.R.“ war extremes und forderndes Drama, das von der Erschöpfung seiner Protagonisten und seiner Zuschauer lebte.


facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • emmerich6
    Gute Liste. Auch wenn ich einige Serien vermisse, Dallas? 30 Rock?. DOch das ist oft Ansichtssache. Hingegen hätte ich mir gewünscht etwas mehr deutsche Serien aufzunehmen. HInter Gittern fehlt hier leider, was für mich die beste deutsche Serie darstellt.
  • DerPjoern
    Gute Liste, die mir auch in der Bandbreite der Genres gefällt. Finde es auch gut, dass europäische Produktionen angemessen eingeflossen sind.
  • Da HouseCat
    zählen eigentlich animes auch zu serien?cowboy bebop, samurai champloo zB.
  • The W.
    Prison Break???????
  • Slicer77
    Warum werden Animi-Meisterwerke wie Fullmetal Alchemist Brotherhood nicht mitaufgenommen in diese Liste??Eine Liste über die 25 besten Animi-Serien wäre wünschenswert!!!!!!
  • Slicer77
    Was mich brenned interessieren würde Filmstarts, ob ihr euch die Serien in dieser Liste und außerhalb komplett (also alle Folgen und Staffeln) angeschaut habt?Schließlich kann man eine Serie nur dann richtig beurteilen wenn mann sie ganz gesehen hat!
  • Zach Braff
    sehr coole liste! spontan fällt mir noch "this is england", "louie" und "fargo" ein, wobei letztere ja erst vor kurzem die erste staffel beendet hat...was eigentlich echt nicht fehlen dürfte ist "the office", britische und vor allem amerikanische version, so ziemlich das beste was comedy zu bieten hat!
  • Jimmy V.
    Also ich bin bei dieser Neuplatzierung sehr skeptisch. Ihr hättet ruhig die Eier haben können auch die vorherige Top 25 zu ändern. Ich meine, dass "Mad Men" völlig überbewertet ist, sei mal eine Sache. Aber "The Shield" vor "True Detective"? Ts! Man könnte natürlich eh nochmal eine Liste zu guten Miniserien machen, wo eben letzteres oder z.B. "Sherlock" eher hineinpassen würde. "The Shield" hätte übrigens genial sein können, wenn man statt der 7 Staffeln einfach nur 3 gedreht hätte. So ist da viel zu viel Wiederholung, Füllermaterial und ein unbesiegbarer Vic Mackey - da schläft man ein.Ansonsten vermisse ich in dieser Liste immer noch: "In Treatment". In dieser Serie ging es um Dialoge und Figuren in einen durchaus eher außergewöhnlichen Format (viele Folgen, dafür kurz, Kammerspiel). Diese Serie hätte hier wirklich eine Aufnahme verdient - und manch anderer Schrott gehörte dafür rausgeschmissen!
  • Jimmy V.
    Das ist so eine Floskel. Es gibt durchaus Serien, die werden einfach nur von einem Hype weitergetragen, denen man aber formale Schwächen attestieren kann. Deswegen müssen diese Serien ja nicht aus einer Top 50 herausfallen. Man könnte sie aber einfach auf hintere Ränge verweisen als immer nur die üblichen Verdächtigen aufzulisten.
  • Cobb
    Persönlich vermisse ich doch noch Justified, Hannibal und speziell the returned. Wurde von euch die aktuelle Serie Fargo nicht beachtet, da es erst eine Staffel gibt?Die Serie hätte es auch noch verdient in der Liste aufzutauchen.
  • Danny M.
    Interessante Liste.Meine Reihenfolge wäre folgende:1. Twin Peaks (bahnbrechend mit grandioser Musik und absolut grandiosen Charakteren; nie hat eine Serie so eine geniale Mixtur aus Drama, Krimi, Mystery und Soap hinbekommen)2. 24 (hochspannend und hochdramatisch sowie exzellent inszeniert; auch hier ist echt alles dabei: Dramatik, Spannung und vorallem die groß gefächerten Verschwörungen sind toll)3. Prison Break (ebenfalls hochspannend und wie bei 24 auch mit sehr interessanten Verschwörungen)4. Lost (fand ich zwar am Anfang nicht ganz so dolle, aber mit fortlaufender Dauer immer packender; besonders die letzten Staffeln waren grandios, wenn dann so viele Metaphern auf gut und böse gesponnen werden; im Gegensatz zur allgemeinen Meinung fand ich das Ende absolut spitze)5. Akte X (zwar nicht durchweg gelungen, die Einzelepisoden fand ich meistens eher unspannend, ABER: die Verschwörung war bahnbrechen, solche Figuren wie der Kettenraucher, Mr. X, Alex Krycek usw. sind absoluter Kult)6. The Walking Dead (die ersten beiden Staffeln waren hochdramatisch und sehr spannend, vorallem der Zwist der beiden Hauptfiguren, die eigentlich beste Freunde waren, ist hochinteressant; leider hat mich die 3. Staffel überhaupt nicht überzeugt; die 4. Staffel hab ich noch nicht gesehen)Das sind meine Top-Serien. Der Rest kommt meiner Meinung nach nicht mit.
  • FrancisMcJoe
    Gute Liste! Die Nummer 1 passt, "Lost" ist immerhin knapp in die Top Ten gekommen. Ich wundere mich nur ein wenig, wie "The Walking Dead" besser gelistet sein kann als "Six Feet Under", nachdem bei zweiterem von einem der besten Serienfinale aller Zeiten gesprochen wurde - aber ansonsten alles gut!
  • Goodfella
    Six Feet Under wird hier massiv unterbewertet. Die Serie spielt in einer Liga mit den Sopranos und The Wire und gehört dementsprechend in die Top 10, vielleicht sogar Top 5. Schon verrückt, was für Serien hier besser platziert sind.Mit den vorderen Platzierungen kann man ansonsten zufrieden sein, wobei Breaking Bad wohl meine persönliche Nummer 1 ist.True Detective ist ebenfalls grandios und erreicht in den Folgen 4+5 ein fast schon einzigartig hohes Niveau, leider konnten die letzten drei Folgen da nicht mehr ganz mithalten.Bei Dexter muss man einfach nach der 5.Staffel aufhören, dann spielt die Serie ebenfalls weit oben mit.
  • Jimmy V.
    Oh Boy :D
  • defaultPlayer
    BB auf die 1 und Scrubs gehört definitiv in die Top20 noch vor ER!
  • Andres H.
    Ich vermisse hier auch noch Person of InterestSehr gute Serie von CBS. Übertrifft sich mit jeder Episode wieder neu.
  • El-as-in-the
    Das... äh... ist krass.
  • Jimmy V.
    Die Comdey-/Sitcomliste wird ja separat geführt, was ich eigentlich ganz vernünftig finde. "American Horror Story" ist leider nur mit Abstrichen zu nennen. Staffel 1 war okay, Staffel 2 gut, aber Staffel 3 ist der totale Reinfall gewesen. Allenfalls der Vorspann und die Eröffnungsszene von Folge 1 sind gut, danach geht es wirklich mit jeder Minute bergab. Dabei hatte ich wirklich Hoffnungen in das Ganze gehabt.
  • Jimmy V.
    Da hast du völlig Recht! Nihilismus ist ja fast schon ein Modewort, so wie damit um sich geworfen wird. Die wenigsten Figuren in Geschichten, denen Redakteure das Etikett "Nihilismus" anhängen, sind dann auch wirklich nihilistisch der entsprechenden Bedeutung nach.
  • Jimmy V.
    Ich hab schon unten gesagt, dass die Phrase hohl ist :P
  • Da HouseCat
    die dinos mit best ende ever und das schon zu 90er zeiten.
  • Kalle2504
    Naja, jeder hat wohl einen anderen Geschmack. SUPERNATURAL fehlt hier allerdings, die Serie hat absoluten Kult-Status. Ebenso gehört wohl Big Bang Theory zu den Top 50.
  • Jimmy V.
    Für mich ist aber genau das der Punkt: "technische Parameter". Ich habe ja auch nicht von einem abgehobenen objektiven Standpunkt gesprochen, sondern das man sich die Mühe macht und Serien entsprechend einordnet wie sie's verdienen. Dass "The Sopranos" z.B. eine schlechte Charakterzeichnung hatte, kann man doch nicht ernsthaft behaupten.Aber anders gesagt: Wenn man sagt alles sei einfach nur Geschmack, braucht man ja an sich gar nicht mehr diskutieren.
  • Alex Ru
    Das unterschreibe ich von euch beiden!
  • TheCritic
    Ich habe sehr viele Serien gesehen und konnte bei einigen den Hype einigermaßen nachvollziehen, bei anderen dann wiederum überhaupt nicht. Aber THE WIRE ist mit Abstand das BESTE was je in der Flimmerkiste lief!! The Wire ist zurecht auf Paltz 1, was dahinter folgt ist irrelevant.
  • beameisbaer
    Wenn dir die ersten Folgen von Lost nicht gefallen haben, wird dich wohl auch der Rest nicht überzeugen können.The Wire bekommt schön langsam die Aufmerksamkeit die der Serie zusteht. Auf jeden Fall im Original ansehen und etwas Geduld mitbringen, es braucht seine Zeit um rein zu kommen. Immer wieder. Aber es zahlt sich aus!Bevor man sich aufgrund fehlender Alternativen sowas wie Lost ansehen muss könnte man als Dexter Fan auch mal einen Blick in Richtung Hannibal riskieren.Wenn House und Lie to me in deiner Top 10 stehen, würd ich ein paar Folgen Perception empfehlen. Ist zwar bei weitem nicht so stark, aber ähnlich aufgebaut.P.s.: Endlich mal jemand der Life zu schätzen weiß :-)
  • Torben S.
    Wie können nicht abgeschlossene Serien überhaupt berücksichtigt werden und dann solch gute Plätze belegen wie GoT lächerlich
  • DanieloSaa
    "The Wire" auf Platz Eins lasse ich kommentarlos so stehen. :)
  • Zampano69
    Was´n das für eine Liste? Wo bleiben Onkel Charly und Gibbs, Ziva und Dinozzo, wo John Steed und Emma Peel (die Serie, die im Originaltitel: "The Avengers" :-) heißt)? Und wo Goren und Eams? Wo Lord Sinclair und Danny Wilde? Da habt ihr einige der Besten wohl ausgelassen. "Immer wenn er Pillen nahm" gehört da auch rein. (zum reinsehen: https://www.youtube.com/watch?...
  • Zampano69
    Richtig!
  • Zampano69
    Ach ja - ich vergaß: Die hochwertigste Serie - schauspielerisch wie auch Regie und Ausstattung - für mich: "Masters of Sex". Ist aber nur meine bescheidene Meinung.
  • Gurkensalat007
    Ok, ich gebe zu: GoT ist wirklich besser gemacht als TWD, aber Dexter wird nach der vierten Staffel einfach nur noch langweilig und auch davor fand ich TWD durchaus interessanter.
  • Hans K.
    Wo sind Hannibal und die SIMPSONS??????? Oder macht ihr nur Realserien? Aber dann wäre da immer noch Habnibal....
  • Hans K.
    Geh doch dann!!!Hoffentlich bist du schon weg
  • Hans K.
    Und American Horror Story müsst meiner Meinung nach auch dabei sein.
  • Andre S.
    Gut das "Doctor Who" seinen Platz hier gefunden hat, denn wenn dies nicht so wäre hätte diese Liste keine Lebensberechtigung für mich. Hätte mir zwar einen Top10 Platz für den Doctor gewünscht aber ok, Platz 16 ist auch nicht so schlecht.PS: Wo ist Torchwood? Habe ich das übersehen oder hat es das "Doctor Who" Spin Off echt nicht hier rein geschafft? :-) ^^
  • anne14
    jaaaa - "masters of sex" ist wirklich in jeder hinsicht herausragend! ist zwar nicht in meiner persönlichen top 3 oder 5, aber nur knapp daneben.
  • hard-times
    Habs glaub schonmal geschrieben, aber kann man ja nicht oft genug wiederholen:The Wire - The best TV show nobody's watching
  • Andre S.
    Doctor Who läuft momentan jeden Werktag abends ab 20:15 Uhr auf dem öffentlich-rechtlichem Sender EinsFestival. Hat, soweit ich noch weiss, am 29.2 angefangen mit Staffel 5. Meistens 2 Folgen jeden Abend.
  • Markus L.
    Hallo ??Spartacus????? für mich die beste Serie überhauptThe Pacific????? wird nur am Rande ewähntPerson of Interest????? Mastermind Jonathan Nolan, nicht mal eine Erwähnung?Jessica Jones??????sorry, aber das war keine Nummer
  • Sven - Deathcore
    Genau 11 Serien davon finde ich richtig gut. Den Rest würde ich mir niemals anschauen. Aber Geschmäcker sind un mal verschieden und das ist ja auch gut so.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Filme-Specials
"Suspiria" und weitere ungewöhnliche Remakes, die Filmgeschichte schrieben
NEWS - Im Kino
Donnerstag, 15. November 2018
"Suspiria" und weitere ungewöhnliche Remakes, die Filmgeschichte schrieben
"Operation: Overlord" und "Verschwörung" ohne Chance gegen "Der Grinch": Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 11. November 2018
"Operation: Overlord" und "Verschwörung" ohne Chance gegen "Der Grinch": Die Top-10 der US-Kinocharts
Warte mal, ist dieser Typ schwarz? Die Macher von "Spider-Man: A New Universe" im Interview
NEWS - Stars
Samstag, 10. November 2018
Warte mal, ist dieser Typ schwarz? Die Macher von "Spider-Man: A New Universe" im Interview
"Bohemian Rhapsody" übertrifft alle Erwartungen: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 4. November 2018
"Bohemian Rhapsody" übertrifft alle Erwartungen: Die Top-10 der US-Kinocharts
Alle Kino-Specials
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer (2) OV
Toy Story 4 Teaser OV
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Alita: Battle Angel Trailer (2) DF
Alle Top-Trailer
Back to Top