Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Game of Thrones"-Darstellerin Oona Chaplin gruselt sich im Trailer zu "Purgatory" vor einem Nachbarsjungen
    Von Johanna Slomski — 30.06.2014 um 21:45
    facebook Tweet

    Zuerst scheint alles ganz normal zu sein. Eine Nachbarin steht vor ihrer Haustür und will ihren Sohn nur wenige Stunden bei Marta (Oona Chaplin) lassen. Dass sie ihre Gastfreundschaft bald bereut, sieht man im Trailer zum Thriller "Purgatory".

    Wer sich schon die ganze Zeit gefragt hat, was Oona Chaplin seit ihrem blutigen Ausstieg bei "Game of Thrones" gemacht hat, bekommt nun im Trailer zu "Purgatory" (zu Dt. Fegefeuer) eine Antwort. Dort spielt sie Marta, die mit ihrem Freund in ein neues Appartement ziehen möchte. In der ersten Nacht, die sie dort allein verbringt, klopft es plötzlich lautstark an der Tür. Vor ihr steht eine Nachbarin, die nach dem Unfall ihres Mannes ihren Sohn Daniel für wenige Stunden bei ihr lassen möchte. Marta sagt zu, doch sie soll es bald bereuen, denn die Nacht mit dem Jungen, der sich sehr seltsam verhält, nimmt einen unvorhergesehenen Verlauf...

    Bei dem spanischen Film führte Pau Teixidor Regie, während Sergio G. Sánchez ("The Impossible") und Luis Moreno das Drehbuch beisteuerten. Weitere Rollen spielen Sergi Méndez, Andrés Gertrúdix und Ana Fernández.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top