Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bock auf schnelle Autos: Helen Mirren will Rolle in "Fast & Furious"
    Von Björn Becher — 08.08.2014 um 09:37
    facebook Tweet

    Da scheint jemand richtig Lust auf ein paar mehr Action-Rollen zu haben. In einem Interview bewarb sich Oscarpreisträgerin Helen Mirren ("Die Queen") für eine Rolle im "Fast & Furious"-Franchise.

    Constantin Film Verleih
    Für "Fast & Furious 7" kommt sie zu spät, aber da das "Fast & Furious"-Franchise trotz des tragischen Unfalltodes von Paul Walker weiter fortgesetzt werden soll (lose geplant sind zumindest noch zwei weitere Filme), könnten wir in Zukunft noch Helen Mirren in der Reihe sehen. Die Oscarpreisträgerin, die u. a. mit den "R.E.D."-Filmen schon Erfahrung im Action-Genre gesammelt hat, will zumindest unbedingt in den kommenden Filmen mitwirken. Der einfache Grund: Sie hat richtig Bock auf schnelle Autos.

    In einem Interview mit der Huffington Post verriet sie, dass sie Auto-Stunt-Szenen liebe. Sie versuche in ihren Filmen so viel wie möglich selbst zu fahren. Sobald es Fahrszenen gebe, bettele sie darum, die selbst machen zu dürfen. Daher würde sie es lieben in einem "Fast & Furious"-Film eine Rolle zu bekommen. Sie verehre auch Vin Diesel und strecke schon länger ihre Fühler nach einer Rolle in dessen Auto-Action-Franchise aus.

    "Fast & Furious 7" kommt noch ohne Helen Mirren am 2. April 2015 in die Kinos.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Skywalker
      Cool! Über die Mutter von den Torettos ist bisher eh nix bekannt.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top