Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Laut "Iron Man"-Star Robert Downey Jr. sollte es Solofilme mit Black Widow, Hawkeye und Hulk geben
Von Felix Woywode — 03.09.2014 um 15:00
facebook Tweet

Wenn es nach "Iron Man"-Darsteller Robert Downey Jr. geht, dann verdienen seine Avengers-Kollegen Hawkeye und Black Widow definitiv ihre Solo-Abenteuer auf der Leinwand - dasselbe gilt auch für den von Mark Ruffalo verkörperten Hulk.

The Walt Disney Company France
Robert Downey Jr. ("Iron Man 3") erklärte gerade erst den Marvel-Film "Guardians Of The Galaxy" zum bisher besten der Comic-Schmiede. Jetzt nutzt er seine Medienwirksamkeit erneut: In einem Interview mit USA Today sprach er sich positiv dafür aus, dass seine Avengers-Mitstreiter Black Widow, Hawkeye und auch Hulk ihr erstes bzw. weitere Solo-Abenteuer auf den Kinoleinwänden bestreiten sollten.

Der "Iron Man"-Mime ist überzeugt, dass das Avengers-Universum an einem Punkt angekommen ist, an dem jeder der Helden seinen eigenen Leinwand-Auftritt verdient. Das gelte besonders für Scarlett Johansson als taffe S.H.I.E.L.D.-Agentin Black Widow. Erfreut stellte Downey Jr. fest, dass die Leute anscheinend einfach alle Filme sehen wollen, in denen Johansson mitspiele. Sein Lob gelte aber auch "Hawkeye" Jeremy Renner, der in "Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron" rocken werde. Ebenso habe Mark Ruffalo als Hulk eine großartige Leistung gezeigt, weshalb Downey Jr. ernsthaftere Gespräche zum Franchise mit dem grünen Wutmonster hören wolle. 

Erst Anfang September 2014 äußerte sich Comic-Urgestein Stan Lee positiv zu einem "Black Widow"-Solofilm und versicherte, dass die Chancen für dessen Realisierung gut stünden. Da schon länger bekannt ist, dass Renner als "Hawkeye" im zweiten Zusammentreffen der Avengers eine Schlüsselrolle verkörpert, könnten sich die Wünsche über einen Einzel-Auftritt des High-Tech-Bogenschützen mit denen der Marvel-Produzenten decken. Dasselbe gilt für Mark Ruffalos grünen Riesen, der ebenfalls eine wichtige Rolle in "The Avengers 2: Age Of Ultron" spielen soll. Ruffalo sagte im Juni 2014, dass Marvel definitiv Pläne für einen weiteren "Hulk"-Solofilm hat, dieser sich aber noch in einem sehr frühen Stadium befinde. Nach "Hulk" aus dem Jahr 2003 und "Der unglaubliche Hulk" von 2008 wäre es der dritte Solo-Auftritt für den Muskelprotz.

Weil es noch keinen Trailer zu "The Avengers 2" gibt und inzwischen wohl jeder den Teaser auswendig kennt, könnt ihr euch im Anschluss den Trailer zu "Der Richter – Recht oder Ehre" ansehen, in dem Robert Downey Jr. ab dem 16. Oktober 2014 als Anwalt zu sehen ist:




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Jimmy V.
    Schon krass, dass das Subgenre Superheldenfilm - als ein Hybrid aus Actionfilm und Drama? - immer größer wird. Ich brauche diese ganzen Einzelfilme alle nicht, aber viele Leute anscheinend schon.
  • ach-herr-je
    gestern lucy im kino gesehen und gleich ein stück mehr eine black widow film gewünscht und mark ruffalo ist sowieso toll - also her mit nächsten, vielleicht endlich mal guten hulk film. jeremy renners charakter ist mir noch zu blass
  • CGN_DC-Marvel
    Hawkeye und Black Widow solo auftritt, weiss nicht so genauaber Hulk hat Definitiv ein weiter solo auftritt für Hulk 2.....Das wäre ungerecht von Marvel, wenn die Hulk als nur in Avengers mitglieder Spielen lassen. Das hat er nicht verdient.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Flucht aus Leningrad Trailer DF
Gesponsert
Spider-Man: Far From Home Teaser OV
Rambo 5: Last Blood Teaser DF
Leberkäsjunkie Trailer DF
Ready or Not Trailer OV
Booksmart Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Stars
Nicht "Avengers 4": Quentin Tarantino verrät seinen Lieblings-Marvel-Film
NEWS - Stars
Dienstag, 11. Juni 2019
Nicht "Avengers 4": Quentin Tarantino verrät seinen Lieblings-Marvel-Film
Nach "Avengers 4": Warum Chris Hemsworth‘ Schauspiel-Pause "Guardians 3" nicht beeinflussen wird
NEWS - Stars
Montag, 10. Juni 2019
Nach "Avengers 4": Warum Chris Hemsworth‘ Schauspiel-Pause "Guardians 3" nicht beeinflussen wird
Alle Kino-Nachrichten Stars
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top