Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wegen "Star Trek 3": Ausführender Produzent Roberto Orci verlässt den "Power Rangers"-Film
    Von Johanna Slomski — 20.09.2014 um 18:00
    facebook Tweet

    Roberto Orci ist nicht länger Ausführender Produzent beim "Power Rangers"-Film. Laut Deadline hat er wegen seiner Verpflichtung als "Star Trek 3"-Regisseur schlicht keine Zeit mehr dazu.

    Saban Entertainment
    Roberto Orci ist als Autor und Produzent ein vielbeschäftigter Mann. "Transformers" steht in seiner Filmografie, "The Amazing Spider-Man 2" ebenfalls. Derzeit bereitet er sich auf seinen ersten Job als Regisseur vor – von "Star Trek 3". Wundert sich angesichts dieses Arbeitspensums jemand darüber, dass Orci jetzt laut Deadline gezwungen ist, seinen Posten als Ausführender Produzent des "Power Rangers"-Films zu verlassen?

    Roberto Orcis Abtritt ändert jedoch nichts an den grundsätzlichen "Power Rangers"-Plänen. Wie auch in der Serienvorlage geht es um eine Gruppe Teenager, die mit außerirdischen Kräften in ihren Kampfanzügen zu Helden werden. Das Drehbuch wird von Ashley Miller und Zack Stentz beigesteuert, die bereits die Skripte für "Thor" sowie "X-Men: Erste Entscheidung" verfasst haben.

    "Power Rangers" kommt am 21. Juli 2016 in unsere Kinos. Sobald es Nachrichten zur Regie oder zur Besetzung gibt, erfahrt ihr es natürlich auf FILMSTARTS.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Da HouseCat
      als kind fand ich das schon mega scheisse.da gab es sowas gleiches aus japan mit nem cop und seinem transformer auto. das fand ich nur wegen dem auto cool. kp, wie das hieß.
    • WhiteNightFalcon
      Find ich gut, dass sich Orci allein auf das weitaus wichtigere Projekt konzentriert.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top