Mein FILMSTARTS
"The Hateful Eight": Viggo Mortensen Kandidat für Rolle in Quentin Tarantinos Western
Von Björn Becher — 23.09.2014 um 16:10
facebook Tweet G+Google

Wer dachte, dass der Cast von Quentin Tarantinos "The Hateful Eight" feststehen dürfte, könnte sich kräftig täuschen. Denn es gibt weiter Spekulationen um Darsteller. Nun im Rennen: Viggo Mortensen, der sich angeblich mit dem Regisseur getroffen hat.

Fox
Wie die New York Daily News berichtet, wurden Regisseur Quentin Tarantino und Viggo Mortensen im New Yorker Greenwich Hotel gesichtet, wo sie angeregt, das Drehbuch zu "The Hateful Eight" auf dem Tisch, diskutierten. Das Blatt will erfahren haben, dass Mortensen einen rücksichtlosen Anführer einer Bande spielen soll. Der "Herr der Ringe"-Star ist nach Jennifer Lawrence der zweite prominente Schauspieler, der für eine Rolle gehandelt wird, und nicht vom Regisseur persönlich mit dem Projekt in Verbindung gebracht wurde.

Bisher schien Quentin Tarantinos Wunschbesetzung nämlich klar zu sein. Bei einer öffentlichen Lesung des Drehbuchs wurde er schließlich von einigen Darstellern begleitet und es wurde vermutet, dass er diese alle auch für den Film haben will. Bei der Lesung begleiteten Samuel L. Jackson als Major Marquis Warren, Kurt Russell als Kopfgeldjäger John Ruth, Tim Roth als Engländer Oswaldo Mobray, Amber Tamblyn als Daisy Domergue, Walton Goggins als Chris Mannix, Michael Madsen als John Gage, Bruce Dern als Konföderierten-General Sandy Smithers, James Parks als Kutschenfahrer O.B., Denis Menochet als der Franzose Bob, Dana Gourrier als Minnie, Zoe Bell als Six Horse Judy und James Remar als Jody den Regisseur.

Allerdings gab es seit dieser Lesung einige Änderungen am Drehbuch. So ist der Franzose Bob mittlerweile ein Mexikaner, so dass der schon bei "Inglourious Basterds" mit Tarantino zusammenarbeitende Denis Menochet nun wohl nicht mehr für den Part in Frage kommt. Vielleicht wurden auch andere Parts so verändert, dass sie nicht mehr auf die ursprünglichen Schauspieler passen oder es wurde eine komplett neue Figur für Mortensen entwickelt. Möglich ist zudem auch, dass ein ursprünglich eingeplanter Schauspieler zum vorgesehenen Drehtermin für Anfang Januar 2015 keine Zeit hat. Wir dürfen gespannt bleiben, ob Viggo Mortensen eine Rolle bekommen wird. Das Management des Schauspielers lehnte übrigens eine Stellungnahme gegenüber den Kollegen der New York Daily News ab.

In "The Hateful Eight" sorgt ein Schneesturm dafür, dass eine Gruppe sehr unterschiedlicher Personen in einem Saloon irgendwo im Nirgendwo strandet. Bald brechen Konflikte aus und es wird blutig. Im ersten Teaser, der nur exklusiv in Kinos gezeigt wurde, wurden die acht Hauptfiguren wie folgt vorgestellt:

Major Marquis Warren: "The Bounty Hunter"
John Ruth: "The Hangman"
Daisy Domergue: "The Prisoner"
Chris Mannix: "The Sheriff"
Bob: "The Mexican"
Oswald Mobray: "The Little Man"
Joe Gage: "The Cow Puncher"
General Sandy Smithers: "The Confederate"

"The Hateful Eight” soll dann im Laufe des Jahres 2015 in die Kinos kommen.




facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Janos V.

    Man muss ja bei QT immer vorsichtig sein, vor allem wenn man sich anschaut wer bei Django eigentlich alles dabei sein sollte und es dann doch nicht war... aber Mortensen würde passen wie die Faust aufs Auge!

  • Jimmy V.

    Findest du, dass er passen würde? Mein erster Gedanke war: Passt gar nicht! Was aber überhaupt kein Nachteil ist. Fände es sehr spannend ihn in einem QT-Film zu sehen!

  • Janos V.

    Ich dachte jetzt hauptsächlich an seinen klasse Auftritt in A History of Violence... starke Dialoge mit irrsinniger unterschwelliger Spannung, dazwischen kurze brutale Gewaltausbrüche, da bringt er alles mit, was er für einen Tarantino-Streifen braucht.

    Wobei du natürlich auch recht hast - QT besetzt ja gerne mal gegen den Strich und liegt dann komplett richtig damit, womöglich spielt Mortensen am Ende ja auch ne ganz andere Rolle.

    Mal abgesehen davon hat Filmstarts meine Formulierung für den Facebook-Post übernommen, also...

  • Jimmy V.

    Hm. "A History of violence" lässt nur eins vermissen: Den Humor a la Tarantino. Viggo Mortenson ist ja alles, aber in einer lustigen Rolle habe ich ihn nie so recht erlebt. Als Sigmund Freud war er ja fast ein wenig unfreiwillig komisch (aber in positiver Sicht!)

  • Venom

    Naja, der Humor bei Tarantino kommt ja oftmals eher über die Handlung zustande als über die Charaktere. Ich fände es auf jeden Fall super Mortensen in dem Film zu sehen.

  • niman7

    Da wird sich bestimmt noch einiges tun. Wie jedes mal eigentlich...

  • niman7

    Hoffentlich holt er endlich wieder Uma Thurman.

  • Janos V.

    Ein Tarantino muss ja auch nicht immer lustig sein. Wenn ich da an Reservoir Dogs oder Kill Bill denke, auch Inglorious Basterds war über weite Strecken eher tragisch als witzig. Dass es bei Django ein paarmal in Slapstick ausgeartet ist, ist eigentlich eher untypisch (auch wenn es in dem Fall absolut perfekt war).

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Spider-Man: A New Universe</strong> Teaser DF
Spider-Man: A New Universe Teaser DF
2 651 Wiedergaben
<strong>Star Wars 8: Die letzten Jedi</strong> Trailer DF
Star Wars 8: Die letzten Jedi Trailer DF
75 204 Wiedergaben
<strong>Jurassic World 2: Das gefallene Königreich</strong> Trailer DF
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
13 102 Wiedergaben
<strong>Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone</strong> Trailer DF
Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone Trailer DF
2 276 Wiedergaben
<strong>Alita: Battle Angel</strong> Trailer DF
Alita: Battle Angel Trailer DF
2 616 Wiedergaben
<strong>Avengers 3: Infinity War</strong> Trailer DF
Avengers 3: Infinity War Trailer DF
26 134 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Unsere ersten Eindrücke zu "Star Wars 8: Die letzten Jedi"
NEWS - In Produktion
Montag, 11. Dezember 2017
Unsere ersten Eindrücke zu "Star Wars 8: Die letzten Jedi"
"Stuber": Dave Bautista mit Hauptrolle in Action-Komödie der "Spider-Man: Homecoming"-Autoren
NEWS - In Produktion
Montag, 11. Dezember 2017
"Stuber": Dave Bautista mit Hauptrolle in Action-Komödie der "Spider-Man: Homecoming"-Autoren
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top