Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Based on a True Story: Wie wahr sind diese Horror-Filme wirklich?
    Von Katharina Franke — 09.10.2014 um 11:42
    facebook Tweet

    Zum Kinostart des Horror-Schockers "Annabelle" über die real existierende Puppe Annabelle nehmen wir für euch 20 weitere Horror-Filme unter die Lupe, um zu überprüfen, wie nah die Filmhandlung den wahren Begebenheiten tatsächlich kommt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Venom
      Ja, es gibt Hinweise auf verschiedene historische Fakten, wie ich schon gesagt habe. Alles andere ist reine Phantasie. Oder sind Sie Kreationist? Dann erübrigt sich jegliches weiteres Gespräch. Ich hatte übrigens nach Quellen gefragt, nicht nach der erneuten Aufzählung von angeblichen Fakten.Und Ihr letzter Punkt, der freie Wille, ist ein ganz anderes Thema. Um darüber zu diskutieren braucht man nicht zwangsläufig einen Gott. Warum sollten wir keine Wahl haben, wenn wir Dinge wissen (und es geht dabei nicht um Allwissenheit).Und nur um das mal klarzustellen: Ich glaube auch, nur nicht stumpfsinnig an etwas, was von Menschen gemacht wurde und nun seit Jahrtausenden verändert und verdreht wird, wie es gerade passt. Damit meine ich nicht nur das Christentum, sondern das ganze religiös institutionelle Gewäsch in seiner Gesamtheit.
    • Fain5
      Und trotzdem gehst du jeden direkt an, der es wagt, die Bibel zu kritisieren.
    • Venom
      Diese Befunde würde ich gern mal sehen. Vielleicht hast du eine Quellenangabe dafür? Es gibt in der Bibel sicherlich Ereignisse, die historische Fakten aufgreifen, wie Völkerwanderungen oder Zählungen, bestimmte Personen, etc. Aber es gibt soweit mir bekannt keine Belege für irgendeines der "paranormalen Phänomene" die in der Bibel erzählt werden.
    • Fain5
      Wie ich sagte. Es ist ja wohl viel einfacher blind auf etwas zu vertrauen, was irgendein selbsternannter Geistlicher sagt anstatt zu hinterfragen und sich seinen eigenen Kopf machen. Und wenn man sich eben auch andere Standpunkte anhört und diese für logischer empfindet, da sie tatsächlich etwas Beweisen können dann ist das allemal besser als blind zu glauben.
    • Fain5
      Wie man ein guer Christ ist Regel 24: Sollte jemals jemand Kritik an der Bibel üben - und sei diese auch noch so plausibel - halten sie sich die Ohren zu, singen sie laut "lalala" und ignorieren sie unter allen Umständen!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top