Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Sulu-Darsteller John Cho glaubt an Roberto Orci auf dem Regie-Stuhl von "Star Trek 3"
    Von Annemarie Havran — 13.10.2014 um 19:56
    facebook Tweet

    Allen Zweiflern, die nach dem zweimaligen Erfolg von J.J. Abrams als Regisseur von "Star Trek" an der Neuvergabe des Postens an Roberto Orci herummäkeln, widerspricht John Cho vehement. Er glaube, Orci werde mit seinem Film "alle umhauen".

    Paramount Pictures
    Bereits zweimal nahm J.J. Abrams auf dem Regie-Stuhl eines Star-Trek-Films Platz, nun wird er bei "Star Trek 3" abgelöst vom Regie-Neuling Roberto Orci. Doch neu im Star-Trek-Universum ist Orci keineswegs, schrieb er doch an den Drehbüchern zu "Star Trek - Die Zukunft hat begonnen" und "Star Trek Into Darkness" mit, und Hikaru-Sulu-Darsteller John Cho ("Total Recall") ist sich sicher, dass er auch als Regisseur einen guten Job machen werde. Gegenüber Reddit nahm er allen Zweiflern den Wind aus den Segeln: "Ich habe vollstes Vertrauen in Bob. […] Er wird die Leute umhauen."

    Cho erklärte, niemand kenne die Figuren besser als Bob und auch das gesamte Star-Trek-Universum sei dem Filmemacher bestens vertraut. Nach Details zu "Star Trek 3" befragt, entgegnete Cho, er könne leider nichts verraten und wisse auch selbst so gut wie nichts. Aber er werde wohl dabei sein, schließlich sei er gerade erst bei einer Kostüm-Anprobe gewesen.

    Auf Details zum dritten Kino-Abenteuer der jungen Crew um Chris Pines Captain-Kirk-Version werden wir mit Sicherheit noch ein wenig warten müssen, ebenso wie auf die Ankündigung des Kinostarttermins. Zu rechnen ist mit einem Start im Jahr 2016.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Empirical
      Bob wird alle umhauen... ich habe keine Ahnung was er tun wird... aber er wird alle umhauen
    Kommentare anzeigen
    Back to Top