Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Netflix adaptiert Lemony Snickets Bestseller-Reihe "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse" als Serie
    Von Johanna Slomski — 06.11.2014 um 10:00
    facebook Tweet

    2005 hatte Jim Carrey in "Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse" als böser Onkel Olaf nur Schabernack mit seinen Neffen und Nichten im Sinne. Nun soll die zugrunde liegende Bestseller-Reihe erneut adaptiert werden, dieses Mal jedoch als Serie.

    United International Pictures (UIP)
    Zwischen 1996 und 2006 veröffentlichte Daniel Handler unter dem Pseudonym Lemony Snicket seine Buch-Reihe "A Series of Unfortunate Events" (deutsch: "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse"). Der Online-Streaming-Dienst Netflix will die Bücher nun als Serie adaptieren.

    Und darum geht's in der Bestseller-Reihe: Nach dem Tod ihrer Eltern sind die Baudelaire-Kinder Violet, Klaus und Sunny dazu gezwungen, mit ihrem kauzigen Onkel Olaf zusammenzuleben. Doch dieser führt Böses mit den Kindern im Schilde, denn um an das riesige Erbe zu kommen, will er einen nach dem anderen beseitigen…

    Daniel Handler, der der Serie auch als Ausführender Produzent zur Seite stehen soll, hat sich zur Adaption seiner Bücher wie folgt geäußert: "Ich kann es nicht glauben. Nachdem Netflix über Jahre qualitativ hochwertige Unterhaltung geliefert hat, riskieren sie ihre Reputation und ihren Erfolg damit, dass sie mit meinen lausigen Büchern in Verbindung gebracht werden."

    Die Geschichte umspannt insgesamt 13 Bände und dürfte damit reichlich Material für die Serie bereitstellen. Der erste Band wurde bereits 2005 unter dem Titel "Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse" mit Jim Carrey, Meryl Streep und Emily Browning verfilmt. Den Trailer zur Spielfilm-Adaption könnt ihr euch nachfolgend ansehen:




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top