Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Oscar 2015: Bei den "Critics Choice Movie Award"-Nominierungen haben "Birdman", "Boyhood" und "Grand Budapest Hotel" die Nase vorn
Von Annemarie Havran — 15.12.2014 um 22:15
facebook Tweet

Wer sich Hoffnungen bei den Critics Choice Movie Awards machen darf, ist erfahrungsgemäß auch bei den noch ausstehenden Oscar-Nominierungen gut aufgestellt. Dazu gehören 2014 u. a. "Birdman" mit Michael Keaton und Richard Linklaters "Boyhood".

Universal Pictures
Auch die Broadcast Film Critics Association (BFCA) kürt jedes Jahr die besten Filme und wer nominiert und am Ende gar tatsächlich ausgezeichnet wird, kann sich auch gute Chancen für die Oscar-Verleihung ausrechnen. Mit den nun frisch eingetroffenen Nominierungen für die Critics Choice Movie Awards wird deutlich, dass die Tragikomödie "Birdman" in der laufenden Preise-Saison ziemlich deutlich die Nase vorn hat. Auch die US-Kritiker für Fernsehen, Rundfunk und Online-Medien befanden das von FILMSTARTS mit fünf Sternen ausgezeichnete Meisterwerk für exzellent und bescherten dem Film von Alejandro González Iñárritu gleich 13 Nominierungen, u. a. in den Kategorien Bester Film, Bester Hauptdarsteller (Michael Keaton) und Beste Regie.

Mit elf Nominierungen ist Wes Andersons "Grand Budapest Hotel" vertreten, Hoffnung auf ganze acht Auszeichnungen gibt es für das Film-Experiment "Boyhood" mit Ethan Hawke und Patricia Arquette. Die Preisverleihung findet am Abend des 15. Januar 2015 statt – am selben Tag, jedoch morgens, werden die Nominierungen für die Oscars 2015 bekanntgegeben.

Hier ist die komplette Übersicht der Nominierungen:

Bester Film:
Birdman
Boyhood
Gone Girl
Grand Budapest Hotel
The Imitation Game
Nightcrawler
Selma
Die Entdeckung der Unendlichkeit
Unbroken
Whiplash
 
Bester Hauptdarsteller:
Benedict Cumberbatch – The Imitation Game
Ralph Fiennes – Grand Budapest Hotel
Jake Gyllenhaal – Nightcrawler
Michael Keaton – Birdman
David Oyelowo – Selma
Eddie Redmayne – Die Entdeckung der Unendlichkeit

Beste Hauptdarstellerin:
Jennifer Aniston – Cake
Marion Cotillard – Zwei Tage, eine Nacht
Felicity Jones – Die Entdeckung der Unendlichkeit
Julianne Moore – Still Alice
Rosamund Pike – Gone Girl
Reese Witherspoon – Wild

Beste Regie:
Wes Anderson – Grand Budapest Hotel
Ava DuVernay – Selma
David Fincher – Gone Girl
Alejandro G. Inarritu – Birdman
Angelina Jolie – Unbroken
Richard Linklater – Boyhood
 
Bester Nebendarsteller:
Josh Brolin – Inherent Vice
Robert Duvall – Der Richter – Recht oder Ehre
Ethan Hawke – Boyhood
Edward Norton – Birdman
Mark Ruffalo – Foxcatcher
J.K. Simmons – Whiplash
 
Beste Nebendarstellerin:
Patricia Arquette – Boyhood
Jessica Chastain – A Most Violent Year
Keira Knightley – The Imitation Game
Emma Stone – Birdman
Meryl Streep – Into the Woods
Tilda Swinton – Snowpiercer

Bester Jungschauspieler/Beste Jungschauspielerin:
Ellar Coltrane – Boyhood
Ansel Elgort – Das Schicksal ist ein miser Verräter
Mackenzie Foy – Interstellar
Jaeden Lieberher – St. Vincent
Tony Revolori – Grand Budapest Hotel
Quvenzhane Wallis – Annie
Noah Wiseman – The Babadook
 
Bestes Schauspielensemble:
Birdman
Boyhood
Grand Budapest Hotel
The Imitation Game
Into the Woods
Selma
 
Bestes Originaldrehbuch:
Birdman – Alejandro G. Inarritu, Nicolas Giacobone, Alexander Dinelaris, Jr., Armando Bo
Boyhood – Richard Linklater
Grand Budapest Hotel – Wes Anderson, Hugo Guinness
Nightcrawler – Dan Gilroy
Whiplash – Damien Chazelle
 
Bestes adaptiertes Drehbuch:
Gone Girl – Gillian Flynn
The Imitation Game – Graham Moore
Inherent Vice – Paul Thomas Anderson
Die Entdeckung der Unendlichkeit – Anthony McCarten
Unbroken – Joel Coen & Ethan Coen, Richard LaGravenese, William Nicholson
Wild – Nick Hornby
 
Beste Kamera:
Birdman – Emmanuel Lubezki
Grand Budapest Hotel – Robert Yeoman
Interstellar – Hoyte Van Hoytema
Mr. Turner – Dick Pope
Unbroken – Roger Deakins
 
Bestes Szenenbild:
Birdman – Kevin Thompson/Production Designer, George DeTitta Jr./Set Decorator
Grand Budapest Hotel – Adam Stockhausen/Production Designer, Anna Pinnock/Set Decorator
Inherent Vice – David Crank/Production Designer, Amy Wells/Set Decorator
Interstellar – Nathan Crowley/Production Designer, Gary Fettis/Set Decorator
Into the Woods – Dennis Gassner/Production Designer, Anna Pinnock/Set Decorator
Snowpiercer – Ondrej Nekvasil/Production Designer, Beatrice Brentnerova/Set Decorator
 
Bester Schnitt:
Birdman – Douglas Crise, Stephen Mirrione
Boyhood – Sandra Adair
Gone Girl – Kirk Baxter
Interstellar – Lee Smith
Whiplash – Tom Cross
 
Bestes Kostümdesign:
Grand Budapest Hotel – Milena Canonero
Inherent Vice – Mark Bridges
Into the Woods – Colleen Atwood
Maleficent – Anna B. Sheppard
Mr. Turner – Jacqueline Durran
 
Bestes Make-Up:
Foxcatcher
Guardians of the Galaxy
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere
Into the Woods
Maleficent
 
Beste visuelle Effekte:
Planet der Affen: Revolution
Edge of Tomorrow
Guardians of the Galaxy
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere
Interstellar
 
Bester Animationsfilm:
Baymax
Manolo und das Buch des Lebens
Die Boxtrolls
Drachenzähmen leicht gemacht 2
The LEGO Movie
 
Bester Actionfilm:
American Sniper
Captain America 2: The Return of the First Avenger
Edge of Tomorrow
Herz aus Stahl
Guardians of the Galaxy
 
Beste Schauspielerin in einem Actionfilm:
Bradley Cooper – American Sniper
Tom Cruise – Edge of Tomorrow
Chris Evans – Captain America 2: The Return of the First Avenger
Brad Pitt – Fury
Chris Pratt – Guardians of the Galaxy

Beste Schauspielerin in in einem Actionfilm:
Emily Blunt – Edge of Tomorrow
Scarlett Johansson – Lucy
Jennifer Lawrence – Die Tribute von Panem 3 – Mockingjay Teil 1
Zoe Saldana – Guardians of the Galaxy
Shailene Woodley – Die Bestimmung - Divergent
 
Beste Komödie:
Birdman
Grand Budapest Hotel
St. Vincent
Top Five
22 Jump Street
 
Bester Schauspieler in einer Komödie:
Jon Favreau – Chef
Ralph Fiennes – Grand Budapest Hotel
Michael Keaton – Birdman
Bill Murray – St. Vincent
Chris Rock – Top Five
Channing Tatum – 22 Jump Street
 
Bester Schauspieler in einer Komödie:
Rose Byrne – Bad Neighbors
Rosario Dawson – Top Five
Melissa McCarthy – St. Vincent
Jenny Slate – Obvious Child
Kristen Wiig – The Skeleton Twins
 
Bester Sci-Fi-/Horrorfilm:
The Babadook
Planet der Affen: Revolution
Interstellar
Snowpiercer
Under the Skin
 
Bester fremdsprachiger Film:
Höhere Gewalt
Ida
Leviathan
Zwei Tage, eine Nacht
Wild Tales
 
Bester Dokumentarfilm:
Citizenfour
Glen Campbell: I’ll Be Me
Jodorowsky’s Dune
Last Days in Vietnam
Life Itself
The Overnighters
 
Bester Song:
Big Eyes – Lana Del Rey – Big Eyes
Everything Is Awesome – Jo Li and the Lonely Island – The LEGO Movie
Glory – Common/John Legend – Selma
Lost Stars – Keira Knightley – Can A Song Save Your Life?
Yellow Flicker Beat – Lorde – Die Tribute von Panem 3 – Mockingjay Teil 1
 
Bester Score:
Alexandre Desplat – The Imitation Game
Johann Johannsson – Die Entdeckung der Unendlichkeit
Trent Reznor & Atticus Ross – Gone Girl
Antonio Sanchez – Birdman
Hans Zimmer – Interstellar

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Kagu E.
    "Beste Schauspielerin in einem Actionfilm: Bradley Cooper, Tom Cruise, Chris Evans, Brad Pitt,Chris Pratt ..."?
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF (2)
Downton Abbey Trailer DF
Game of Thrones: The Last Watch Trailer OV
Brightburn: Son Of Darkness Trailer (3) OV
Angel Has Fallen Trailer OV
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando Trailer (2) OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Festivals & Preise
Diese 10 Top-Filme sollten bei der CCXP COLOGNE dabei sein
NEWS - Festivals & Preise
Freitag, 17. Mai 2019
Cannes 2019: Dann könnt ihr mit unseren Kritiken zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time In Hollywood" & Co. rechnen!
NEWS - Festivals & Preise
Dienstag, 14. Mai 2019
Cannes 2019: Dann könnt ihr mit unseren Kritiken zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time In Hollywood" & Co. rechnen!
Deutscher Filmpreis 2019: "Gundermann" räumt die meisten Lolas ab
NEWS - Festivals & Preise
Samstag, 4. Mai 2019
Deutscher Filmpreis 2019: "Gundermann" räumt die meisten Lolas ab
Alle Kino-Nachrichten Festivals & Preise
Die besten Filme im Kino
Avengers 4: Endgame
Avengers 4: Endgame
4,2
Von Joe Russo, Anthony Russo
Mit Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo
Trailer
Green Book - Eine besondere Freundschaft
Green Book - Eine besondere Freundschaft
4,0
Von Peter Farrelly
Mit Viggo Mortensen, Mahershala Ali, Linda Cardellini
Trailer
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
4,0
Von Dean DeBlois
Trailer
Der Fall Collini
3,9
Von Marco Kreuzpaintner
Mit Elyas M'Barek, Alexandra Maria Lara, Heiner Lauterbach
Trailer
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
3,9
Von Rob Letterman
Mit Justice Smith, Kathryn Newton, Bill Nighy
Trailer
Rocca verändert die Welt
3,7
Von Katja Benrath
Mit Luna Marie Maxeiner, Caspar Fischer-Ortmann, Luise Richter
Trailer
Alle besten Filme im Kino
Back to Top